Ute Büchmann|Seminare

Ute Büchmann|Seminare

Beschreibung

Viele alte Menschen möchten so lange wie möglich in ihren eigenen vier Wänden wohnen bleiben. Dies zu realisieren ist häufig nicht leicht. Denn es gibt viele Dinge im täglichen Leben, die Senioren nicht mehr machen können oder machen wollen. Häufig benötigen Senioren ein dreigeteiltes Angebot:1. Hilfe und Unterstützung im Haushalt2. Unterstützung durch den ambulanten Pflegedienst (bei Pflegebedürftigkeit)3. Alltagsunterstützung und emotionale Betreuung durch eine Person, der man vertrauen kann.Für emotionale Betreuung bleibt häufig keine Zeit. Insbesondere dann, wenn die eigenen Kinder nicht vor Ort wohnen und Hilfe nicht leisten können. Hier können ältere Menschen künftig auf ein neues Dienstleistungsangebot zugreifen, die Senioren-Assistenz. Seniorenassistenz ist eine neue Dienstleistung in der nichtpflegerischen Seniorenbetreuung, die bereits qualifiziert in Hamburg und Schleswig-Holstein angeboten wird. Ziel der Seniorenassistenz ist die aktivierende Begleitung älterer Menschen, die ein Mehr an Lebensqualität im Seniorenalltag ermöglichen soll.Das Weiterbildungsunternehmen Ute Büchmann|Seminare hat seinen Sitz in Schwentinental bei Kiel und qualifiziert seit zwei Jahren lebenserfahrene Männer und Frauen für die professionelle Seniorenassistenz. Das Unternehmen ist der erste Seminaranbieter dieser Art in Norddeutschland. Die 130-stündige Weiterbildung findet an acht Wochenenden in einem Zeitraum von rund drei Monaten statt.Mittlerweile kommen die Teilnehmer/innen der Seminare aus acht Bundesländer. Grund für die Seminaranbieterin, die Kurse als Block- und Wochenendseminare zu geben. Inhalte der Ausbildung sind beispielsweise Erste Hilfe, Kommunikation, Konflikte, Psychologische Begleitung, Umgang mit Trauer, Rechtsfragen wie Betreuungsrecht, Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung, aber auch Marketing, Netzwerkbildung sowie Tipps für die Existenzgründung oder Arbeit auf 400 Euro-Basis. Diese Qualifizierung könne eine eigenständige berufliche Perspektive bieten, sagt Ute Büchmann. "Sie eignet sich vor allem für Frauen ab 40 und Wiedereinsteigerinnen. Und für Personen, die soziales Engagement mit einer Erwerbsarbeit verbinden möchten."Drei bis vier Qualifizierungskurse im Jahr bietet Ute Büchmann an. Kontakt: www.senioren-assistentin.de Tel. 04307/900-340