Kurs

Fernunterricht

1.370 € zzgl. MwSt.

Beschreibung

  • Kursart

    Kurs

  • Methodik

    Fernunterricht

Kennen Sie diese Stoffe: Formaldehyd; Holzschutzmittel, Pentachlorphenol, polycyklische aromatische Kohlenwasserstoffe? Diese sind Schadstoffe, die man in kontaminierten Bereichen oftmals finden kann. Um sicher mit Gefahrstoffen umzugehen, ist dieser dreitägige Lehrgang zum Erwerb der Fachkunde gem. TRGS 524, Anlage 2 A und der Fachkunde für Tätigkeiten mit Gebäudeschadstoffen gem. TRGS 524, Anlage 2 B eingerichtet.

Im Gefahrstoffrecht haben sich insbesondere in der Bewertung von Gefahrstoffen und der Durchführung der Gefährdungsbeurteilung deutliche Änderungen ergeben.

Der hier angebotene Fachkundelehrgang bereitet Sie anforderungsgerecht und aktuell auf die arbeitsschutzrechtlichen und gefahrstoffrechtlichen Erfordernisse bei Arbeiten in kontaminierten Bereichen und für Tätigkeiten mit Gebäudeschadstoffen vor.

Der Lehrgang umfasst 32 Unterrichtseinheiten und endet mit einer Prüfung. Am Ende des Lehrgangs erhalten ein Fachkunde-​Zertifikat nach TRGS 524.

Hinweise zu diesem Kurs

Personen, die im Bereich der Sanierung, im Baustellenbereich oder mit anlagen-​ und überwachungsbezogenen Arbeiten tätig sind, Baufachleute, Fachkräfte für Gesundheitsschutz und Arbeitssicherheit, Ingenieure, Geologen, Techniker, Bauleiter, Mitarbeiter der Kommunalverwaltung.

Ziel des Lehrgangs ist es, den verantwortlichen Koordinatoren vor Ort eine Handlungsanleitung zur Gefahrenanalyse und -​bewertung mit den damit verbundenen Lösungsmöglichkeiten in der Praxis zu vermitteln.

Fragen & Antworten

Ihre Frage hinzufügen

Unsere Berater und andere Nutzer werden Ihnen antworten können

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Geben Sie Ihre Kontaktdaten ein, um eine Antwort zu erhalten

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Meinungen

Themen

  • Bodenkontamination
  • Brandschäden
  • Gebäudekontamination
  • Schadstoffbewertung
  • Arbeitsverfahren
  • Gefahrstoffen
  • Schutzmaßnahmen
  • Planung
  • Schutzmaßnahme
  • Messtechnik
  • TRGS
  • GefahrstoffVO
  • Kontamination
  • Umwelt
  • Umweltrisiken
  • Umweltplanung
  • Umweltschutz
  • Verantwortungsstrukturen
  • Workshop
  • PSA

Inhalte

  • Bodenkontamination, Brandschaden, Gebäudekontamination
  • Rechtliche Grundlagen/GefahrstoffVO/TRGS
  • Messtechnik, -plan
  • Schadstoffbewertung
  • Arbeitsverfahren
  • Inhalt TRGS 524/BGR 128
  • Fallbeispiele Beurteilung von Gefahrstoffen
  • SiGePlan, A&S-​Planung
  • Ermittlung u. Beurteilung von Gefahren durch den Auftraggeber
  • Schutzmaßnahmen
  • Rangfolge
  • Schutzmaßnahmen technisch, organisatorisch
  • Schutzmaßnahmen PSA
  • Arbeitsmedizinische Vorsorge + Erste Hilfe
  • Notfallplanung A&S-​Plan, Einführung
  • Gruppenarbeit: Bodenkontamination (1)
  • Gruppenarbeit: Bodenkontamination (2)
  • Darstellung der Ergebnisse der GA durch Teilnehmer
  • Auswertung und Besprechung der Ergebnisse der GA
  • Verantwortungsstrukturen: Leitung, Aufsicht, Haftung
  • Prüfung (45 min)
  • Auswertung der Prüfung/Ausgabe der Urkunden

Abschluss mit Teilnahmebescheinigung

Arbeiten in kontaminierten Bereichen nach TRGS 524

1.370 € zzgl. MwSt.