AssessorInnen-Ausbildung für das Potenzial-Assessment-Verfahren

LEB Assessment und Coaching Center Nord-West
In Bad Zwischenahn

678 
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
04403... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Tipologie Kurs
Niveau Anfänger
Ort Bad zwischenahn
Unterrichtsstunden 48h
Dauer 2 Monate
  • Kurs
  • Anfänger
  • Bad zwischenahn
  • 48h
  • Dauer:
    2 Monate
Beschreibung

Die Ausbildung zur Assessorin/zum Assessor für das Potenzial-Assessment hat zum Ziel, dieses diagnostische Verfahren umfassend zu erlernen und anwenden zu können. Das Potenzial-Assessment eignet sich perfekt zur Feststellung persönlicher Talente und Kompetenzen mit dem Ziel, Ausbildungs- und Brufspläne sowie Weiterbildungsideen erfolgreich umzusetzen.
Gerichtet an: Teilnehmende aus jedem Berufsbereich, in dem professionelles Beobachten, Beur­teilen und Dokumentieren gewünscht ist, zum Beispiel aus der Erwachsenenbildung, der Schule, dem Fall­manage­ment oder der Personalentwicklung.

Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Bad Zwischenahn
Bahnhofstr. 18, 26160, Niedersachsen, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
Bad Zwischenahn
Bahnhofstr. 18, 26160, Niedersachsen, Deutschland
Karte ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

keine

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Kommunikation
Kommunikationstechnik
Empathie

Dozenten

Lutz Kaminski
Lutz Kaminski
Potenzialanalysen & Coachings

Themenkreis

Im Rahmen von Weiterbildungs- und Berufsentscheidungen werden zunehmend fähigkeits- und eignungsdiagnostische Verfahren gefordert und eingesetzt. Die Methode des Potenzial-Assessments ermöglicht hier durch ein besonderes Beob­achtungs­verfahren ein professionelles Beurteilen der berufsrelevanten Stärken. Die Teilnehmenden erfahren über Übungen die eigenen Potenziale und im Feedback einen Abgleich der Selbst- und Fremdeinschätzung.

Die Ausbildung zum Assessment-Trainer bzw. zur Assessment-Trainerin umfasst neun Tage mit insgesamt 24 Unterrichtsstunden. Sie gliedert sich in jeweils zwei dreitägige Theoriemodule und einer abschließenden dreitägigen Praxis­imple­men­tierung:

Termine:

Februar/April: 21.-23.02.2013 und 11.-13.04.2013

September/Oktober 12.-14.09.2013 und 17.-19.10.2013

INHALTE:

Teil 1: Grundlagen der Assessment-Center-Technik

Einführung: Systematisches Beobachten und Beurteilen

  • Grundprinzipien des Assessmentverfahrens
  • Technik der Mikrobeobachtung
  • Beobachtung und Auswertung anhand von Praxisaufträgen
  • Kurzberichterstellung und Feedback

Teil 2: Aufbautraining der Assessment-Center-Technik

Vertiefung: Systematisches Beobachten und Beurteilen

  • Qualitätsanforderungen in der Praxis
  • Assessment und Gender Mainstreaming
  • Selbsteinschätzung und Fremdeinschätzung
  • Erstellung von Abschlussberichten

Teil 3: Implementierung durch Praxiseinsatz (nach Absprache)
Durchführung:
Systematisches Beobachten und Beurteilen

  • Einführung in ein Real-Assessment
  • Durchführung der erlernten Technik in der Praxis
  • Selbstständige Berichterstellung
  • Supervision durch einen Assessment-Trainer/einer Assessment-Trainerin

Leitung: 1 Pädagogin mit der Zusatzqualifikation "Trainerin für das Assessment-Verfahren" und 1 externe Supervisorin

Ort: Bad Zwischenahn

Ständig laufende Kurse. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: inkl. Ausbildungsmappe, Zertifikat, Verköstigung und Getränke
Praktikum: ja, als Praxisimplementierung
Maximale Teilnehmerzahl: 12

User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen