TUI Consulting & Services GmbH

      Ausbildereignungsprüfung AEVO

      TUI Consulting & Services GmbH
      In Dolle

      970 
      zzgl. MwSt.
      Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?

      Wichtige informationen

      Tipologie Kurs
      Gerichtet an Für arbeitnehmer
      Ort Dolle
      Dauer 1 Woche
      • Kurs
      • Für arbeitnehmer
      • Dolle
      • Dauer:
        1 Woche
      Beschreibung

      In diesem Seminar lernen die Teilnehmer die Aufgaben und rechtlichen Grundlagen sowie die sieben Handlungsfelder der Ausbildung kennen. Sie können Ausbildungsinhalte strukturieren und nutzen unterschiedliche Methoden zur Vermittlung. Dabei erwerben sie die notwendigen berufs- und arbeitspädagogischen Kenntnisse zur Ausübung der Ausbilderfunktion.
      Gerichtet an: Mitarbeiter, die für die betriebliche Ausbildung zuständig sind bzw. diese Aufgabe übernehmen werden.

      Einrichtungen (1)
      Wo und wann
      Beginn Lage
      auf Anfrage
      Dolle
      Sachsen-Anhalt, Deutschland
      Beginn auf Anfrage
      Lage
      Dolle
      Sachsen-Anhalt, Deutschland

      Zu berücksichtigen

      · Voraussetzungen

      Es findet vorab ein Einführungsworkshop statt, darüber werden Sie zeitnah informiert.

      Fragen & Antworten

      Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

      Themenkreis

      Inhalt

      • Allgemeine Grundlagen

      - Rechtliche Rahmenbedingungen
      - Einflussgrößen auf die Ausbildung
      - Beteiligte und Mitwirkende an der betrieblichen Ausbildung

      • Planung der Ausbildung

      - Eignung des Ausbildungsbetriebes
      - Vertragsabschluss
      - Einführung und Probezeit planen

      • Einstellung der Auszubildenden

      - An Einstellungen mitwirken
      - Vertragsabschluss

      • Ausbildung am Arbeitsplatz

      - Arbeitsplätze auswählen
      - Praktisch anleiten
      - Beurteilungssysteme

      • Lernen fördern

      - Lern- und Arbeitstechniken
      - Aktives Lernen
      - Lernerfolge sicherstellen
      - Lernschwierigkeiten und Verhaltensauffälligkeiten

      • Gruppen anleiten

      - Methoden und Medien
      - Lernen in Gruppen, Arbeiten im Team

      • Abschluss der Ausbildung

      - Prüfungen
      - Zeugnisse erstellen
      - Beendigung der Ausbildung

      • Konzeption einer Ausbildungseinheit

      Methoden

      • Vortrag
      • Diskussion, Gruppenarbeit
      • Präsentation

      Hinweis

      Zur Vorbereitung auf die eigentliche Lehrgangswoche findet 2 bis 4 Wochen vorher ein Einführungsworkshop statt, bei dem wichtige Rahmenbedingungen für die IHK-Prüfung geklärt und notwendige Vorbereitungsmaterialien (Bücher) ausgegeben werden.

      Teilnehmer

      Mitarbeiter, die für die betriebliche Ausbildung zuständig sind bzw. diese Aufgabe übernehmen werden.

      Trainer

      Sigrid & Werner Siebke, Wedemark

      Zusätzliche Informationen

      Preisinformation:

      inkl. Tagungspauschale sowie Prüfungsgebühr bei der IHK und zzgl. MwSt.


      Vergleichen Sie und treffen Sie die beste Wahl:
      Mehr ansehen