Kurs derzeit nicht verfügbar

Außenprüfungen durch die Zollverwaltung

Kurs

In Hamburg ()

Preis auf Anfrage

Beschreibung

  • Kursart

    Kurs

  • Dauer

    1 Tag

Achtung, der Betriebsprüfer kommt! Sind Sie schon fit für die Zoll- und Außenwirtschaftsprüfung? Tätigkeiten im Außenhandel sind oft risikobehaftet. So können für zurückliegende Verstöße Nacherhebungen von Einfuhrabgaben sowie Bußgeldverfahren die Folge sein. Im schlimmsten Fall drohen strafrechtliche Ermittlungsverfahren. Doch wenn Sie richtig vorbereitet sind und die Abläufe in Ihrem Unternehmen genau im Blick haben, können Sie Risiken vermeiden und bares Geld sparen!In unserem Seminar erfahren Sie – direkt von Experten aus der Praxis – wie Zoll- und Außenwirtschaftsprüfungen ablaufen und welche Maßnahmen Sie ergreifen müssen, um Haftungsrisiken zu vermeiden. Außerdem werden Sie vertraut mit dem Umfang und den Anforderungen an die zu prüfenden Daten und Prozesse. Wertvolle Methoden sowie den Ablauf der zoll- und außenwirtschaftsrechtlichen Betriebsprüfung lernen Sie anhand von Beispielen aus der Praxis kennen. Ihr neu erworbenes Wissen können Sie direkt in Ihren Berufsalltag übertragen.

Hinweise zu diesem Kurs

Geschäftsführer, Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Export und Import, Versand, Logistik, Einkauf, Beschaffung, Supply Chain Management sowie Zoll-/Compliance-Beauftragte.

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Erfolge dieses Bildungszentrums

2018

Sämtlich Kurse sind auf dem neuesten Stand

Die Durchschnittsbewertung liegt über 3,7

Mehr als 50 Meinungen in den letzten 12 Monaten

Dieses Bildungszentrum ist seit 13 Mitglied auf Emagister

Themen

  • Zoll

Inhalte

  1. Allgemeines
    1. Zuständigkeit der Zollbehörden
    2. Überblick über mögliche Prüfungsgegenstände
    3. Rechtsgrundlagen
    4. Abgrenzung Außenprüfung und Steueraufsicht
  2. Vorbereitung einer Außenprüfung
    1. Prüfungsanordnung
    2. Vorbereitungshandlungen des Betriebsprüfers
    3. Vorbereitungshandlungen des zu prüfenden Unternehmens
    4. Rechte und Pflichten des Steuerpflichtigen
  3. Durchführung einer Außenprüfung
    1. Prüfungsumfang und Prüfungsgrundsätze
    2. Aufbewahrung von kaufmännischen Unterlagen
    3. Überblick über mögliche Prüfungsschwerpunkte (Zollrecht, Warenursprung / Präferenzen, Außenwirtschaftsrecht)
    4. Handlungsempfehlungen
  4. Die digitale Außenprüfung
    1. Rechtsgrundlagen
    2. Prüfungssoftware IDEA
    3. Umfang und Ausübung des Rechts auf Datenzugriff
    4. Praxisbeispiele
  5. Abschluss einer Außenprüfung
    1. Abschließendes Gespräch vs. förmliche Schlussbesprechung
    2. Prüfungsbericht
    3. Handlungsempfehlungen
    4. Fragen und Antworten

Außenprüfungen durch die Zollverwaltung

Preis auf Anfrage