Außenwirtschaft und Exportabwicklung

IHK

In Magdeburg

560 € MwSt.-frei

Beschreibung

  • Tipologie

    IHK

  • Ort

    Magdeburg

  • Unterrichtsstunden

    92h

Beschreibung

Die zunehmende Bedeutung des Themas Außenwirtschaft zeigt, wie wichtig sich bereits jetzt und besonders zukünftig das Auslandsgeschäft darstellt. Um die Zukunft in dieser Branche erfolgreich zu gestalten, braucht ein Unternehmen qualifiziertes Personal. Ob interkulturelle Kompetenzen oder spezielles Fachwissen - gefragt sind Fähigkeiten auf dem gesamten Gebiet der Außenwirtschaft.
Gerichtet an: Mitarbeiter/-innen, die (zukünftig) in den Auslandsabteilungen von Unternehmen tätig sind.

Einrichtungen

Lage

Beginn

Magdeburg (Sachsen-Anhalt)
Karte ansehen
Alter Markt 8, 39104

Beginn

auf Anfrage

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Inhalte

Die zunehmende Bedeutung des Themas Außenwirtschaft zeigt, wie wichtig sich bereits jetzt und besonders zukünftig das Auslandsgeschäft darstellt. Um die Zukunft in dieser Branche erfolgreich zu gestalten, braucht ein Unternehmen qualifiziertes Personal. Ob interkulturelle Kompetenzen oder spezielles Fachwissen - gefragt sind Fähigkeiten auf dem gesamten Gebiet der Außenwirtschaft. Der Zertifikatslehrgang „Außenwirtschaft und Exportabwicklung (IHK)" ist eine eigenständige Qualifikation und gleichzeitig Grundlagenteil des weiterführenden Zertifikatslehrganges „Europäischer Export-Manager (IHK)".

Schwerpunkte:

Praxis des Auslandsgeschäfts

- Einführung und Basiswissen
- Unternehmen und Außenwirtschaft
- Vertriebswege
- Rechtliche Grundlagen
- Abwicklung des Außenhandelsgeschäfts

Verfahren des Im- und Exports von Waren und Dienstleistungen

- Grundlagen der verfahrensrechtlichen Aspekte beim Import und Export von Waren und Dienstleistungen
- Importabwicklung
- Exportabwicklung

Außenwirtschaft und Exportabwicklung

560 € MwSt.-frei