Europäische Akademie für Ayurveda

Ayurveda-Therapeut

Europäische Akademie für Ayurveda
In Birstein

4.696 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
Niveau Fortgeschritten
Ort Birstein
Unterrichtsstunden 180h
Dauer 24 Tage
  • Seminar
  • Fortgeschritten
  • Birstein
  • 180h
  • Dauer:
    24 Tage
Beschreibung

Vertiefen Sie Ihre therapeutische Kompetenz mit traditionellen Marma-Techniken.
Entwickeln Sie individuelle Therapien für Prävention und Heilung.
Werden Sie ganzheitlicher Begleiter für Lebensstil, Ernährung und innere Balance.

Das Aufbaustudium steht jedem Ayurveda-Massage-Praktiker offen. Es erweitert das Wissen und die praktischen Fertigkeiten rund um die ayurvedische Massagetherapie als Medical Wellness sowie als eigenständige Methode. Der Schwerpunkt liegt auf vertiefenden Massagetechniken sowie therapeutischen Kompetenzen in den folgenden Bereichen:

Diagnose und vertiefende Behandlungstechniken - speziell für die Ayurveda-Massagetherapie
praxisrelevante Ernährungs- und Kräutertherapie
typgerechte Gesprächstherapie und psychologische Begleitung

Einrichtungen (1)
Wo und wann
Beginn Lage
auf Anfrage
Birstein
Forsthausstrasse 6, D-63633, Hessen, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
Birstein
Forsthausstrasse 6, D-63633, Hessen, Deutschland
Karte ansehen

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Marma-Techniken
Techniken
Entwicklung von Therapien für Prävention
Entwicklung von Therapien für Heilung
Ganzheitlicher Begleiter für Lebensstil
Ganzheitlicher Begleiter für Ernährung
Ganzheitlicher Begleiter für innere Balance
Ayurveda Massage
Ernährungstherapie
Kräutertherapie
Gesprächstherapie

Dozenten

Karin Bachmaier
Karin Bachmaier
Physio- & Ayurvedatherapeutin, Psy. Ayurveda-Beraterin

Karin Bachmaier ist Ayurveda, Kalari- und Sukshma Marma Therapeutin. Die gelernte Physiotherapeutin hat über 20 Jahren Erfahrung in der manualtherapeutischen Patientenbetreuung. Sie hat eine eigene Praxis in Eichendorf/Niederbayern. Als erfahrene Dozentin zählt sie zu den wichtigsten REAA-Lehrerinnen für traditionelle Kalari- und Marma-Therapie und manuelle ayurvedische Verfahren.

Kerstin Rosenberg
Kerstin Rosenberg
Ayurveda-Spezialistin, Buchautorin

Kerstin Rosenberg leitet gemeinsam mit ihrem Mann als geschäftsführende Gesell­schaf­terin die Europäische Akademie für Ayurveda. Die international bekannte Spezialistin für Ayurveda und Ernährung bildet seit 1996 Menschen in Ayurveda-Ernährungs- und -Gesundheitsberatung, -Psychologie und -Therapie in ganz Europa aus. Sie verfügt über eine 25-jährige Ayurveda-Praxiserfahrung und steht täglich im Kontakt zu Patienten, Aus­bil­dungs­­teil­nehmern und Kurgästen. Als Buchautorin hat sie mittlerweile zwölf Ayurveda-Bücher publiziert.

Oliver Becker
Oliver Becker
Dipl. Pädagoge, Heilpraktiker, med. Ayurveda-Spezialist

Oliver Becker ist Dipl.-Pädagoge, Heilpraktiker und Ayurveda-Mediziner mit eigener Naturheilpraxis. Der erfahrene Didakt ist Modulleiter des MSc-Studiums der REAA und verfügt über herausragende Kenntnisse in den Bereichen Ayurveda-Medizin, Phytotherapie und Yoga-Philosophie.

Petra Brattinger
Petra Brattinger
Ayurveda-Therapeutin, staatlich anerkannte Masseurin

Petra Brattinger, ist staatl. geprüfte Masseurin mit Schwerpunkt Ayurveda-Manualtherapie. Ihre Ausbildung absolvierte sie bei den besten Ayurveda-Ärzten Indiens. Durch ihre Tätigkeit in der AyurSan-Klinik in Rotthalmünster verfügt sie über einen einzigartigen Erfahrungsgsschatz der klinischen Ayurveda-Therapie.

Uwe Kehnscherper
Uwe Kehnscherper
Arzt

Dr. med. Uwe Kehnscherper ist seit 1990 niedergelassener Facharzt für Orthopädie in Rostock. Sein Schwerpunkt sind alternative Behandlungsmethoden und ganzheitliche Therapie bei chronischen Erkrankungen, nicht nur des Bewegungssystems. Seit 1996 ist er Fachlehrer für Manuelle Therapie und solcher Vorstand der GGMM. Die ayurvedische Medizin studierte er in Indien bei Prof. Gupta und in Österreich und der Schweiz bei Hans H. Rhyner. Seit 2004 führt er eine reine Privatpraxis für Orthopädie und Ayurvedamedizin mit dem Schwerpunkt Pancakarma-Kuren.

Themenkreis

KAP Pinda und Dhara- Reis- und Kräuterbeutelbehandlungen und Ölgüsse

  • Massagetechniken mit dem nährenden Reisbeutel und ausleitenden Zitronen-Kokosbeutel (Sastik Sali Pinda Sveda, Jambira Pinda Sveda)
  • traditionelle Ayurveda-Güsse (Pizzhichil, Secca, Shirodhara und Trakara)
  • Ölung der Sinnesorgane und des Kopfes (Nasya, Akshi Nehatarpana, Karna-Purana, Shirobasti)

KAB Bauchmassage und Rückentherapie

  • energetische und psycho-mentale Dimension der ayurvedischen Ölmassage und Therapie
  • Massagetechniken und energetische Arbeit der Ayurveda-Bauchmassage; Kontaktaufnahme mit den Haupt-Marmas
  • Übungspraxis mit Vor- u. Nachbehandlung zur lokalen Rückentherapie (Kati, Griva, Nabi Basti)
  • Prinzipien der Synchronmassage

MAR Marma und Kalari - Spezialtherapien für den Bewegungsapparat

  • Marma-Massage und Behandlungsvariationen für den Bewegungsapparat (HWS/BWS/LWS)
  • Techniken zur Bearbeitung des Marma-Nadi-Systems mit heißen Kräuterbeuteln (Kizhli), Auflagen (Lepas) und Dehn­techniken
  • Befunderhebung (Anamnese, Inspektion, Palpation) in der Marma-Therapie
  • Fallbeispiele und Supervision der vertiefenden Techniken und Rezepturen der Marma- und Kräutertherapie

MAP Diagnose und Anwendungspraxis der Massage- und Marma-Therapie

  • ganzheitliche Befunderhebung für die Ayurveda-Therapeuten
  • Massage-therapeutische Untersuchungsmethoden anhand der 5 Marma-Gruppen
  • gezielte Behandlungsstrategien bei Verschleißerkrankungen, Bandscheiben- und Gelenkbeschwerden sowie in der Schmerztherapie

DRK Diätetik, Reinigen, Nahrungsmittelkunde

  • individuelle Ernährungskonzepte und Diäten zum Ausgleich körperlicher und mentaler Beschwerden
  • Nahrungsmittelkunde und Ernährungstherapie: diätetischer Einsatz von heilsamen Nahrungsmitteln und Erstellung von Speiseplänen
  • Fasten- und Reinigungsprogramme: Panchakarma-Ernährung und Heilrezepte
  • Ayurveda-Gewürzkunde

APH Gewürz- und Kräuterheilkunde, Hausapotheke

  • Theorie und Praxis ayurvedischer Phytotherapie (Dravyaguna); Klassifizierung von Gewürzen und Kräutern nach Eigenschaften und Heilwirkung
  • Hausrezepte aus der Ayurveda-Kräuterküche zur Behandlung von Alltagsbeschwerden

AUH Beratungspraxis und Erfolgsstrategien

  • Beratungskompetenz, Anamnese, Ernährungspläne und Therapiestrategien; praktische Arbeit mit Probanden
  • Ayurveda-Psychologie, typgerechte Gesprächsführung und Psyche stärkende Maßnahmen
  • Grundlagen unternehmerischen Handelns: Konzepte, Akquise für Beratungen und Kurse
  • 3 Säulen für die Gesundheit: Svastavritta und Ordnungstherapie

Vergleichen Sie und treffen Sie die beste Wahl:
Mehr ansehen