Bachelor of Arts in Architektur

In Burgdorf (Schweiz)

4.236 € inkl. MwSt.

*Richtpreis

Originalbetrag in CHF:

CHF 4.500

  • Tipologie

    Bachelor

  • Ort

    Burgdorf (Schweiz)

  • Dauer

    3 Jahre

Beschreibung

Das Bachelorstudium bietet eine fundierte generalistische Grundausbildung, die eine Berufsbefähigung gewährleistet und die Basis für das daran anschliessende Masterstudium legt. Im Zentrum des Studiums steht das architektonische Projekt, in dessen Rahmen unterschiedliche realitätsbezogene Aufgaben stufengerecht bearbeitet werden.

Einrichtungen

Lage

Beginn

Burgdorf (Schweiz)
Karte ansehen
Pestalozzistrasse 20, 3401

Beginn

auf Anfrage

Zu berücksichtigen

* Berufsausbildung in der Bauwirtschaft und Berufsmaturität * Berufsausbildung ausserhalb der Bauwirtschaft, Berufsmaturität und ein einjähriges Berufspraktikum in der Bauwirtschaft * Gymnasiale Maturität und ein einjähriges Berufspraktikum in der Bauwirtschaft * Ausbildung im Bereich Bauwirtschaft an einer höheren Fachschule

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

  • Architektur
  • Bachelor
  • FH
  • Bauwirtschaft
  • Hochbau
  • Vollzeitstudium
  • Teilzeitstudium
  • Technik
  • Konstruktion
  • Entwurfsprojekt

Dozenten

Daniel Boermann

Daniel Boermann

Studiengangleiter

Themenkreis

1. Studienjahr

Das erste Studienjahr widmet sich dem Grundlagenwisssen sowie den Grundkompetenzen des architektonischen Gestaltens. Vermittelt werden Enwurfstheorie, Kulturtheorie und ein ökonomisches Grundverständnis. In den Bereichen Systeme und Gestaltung sowie Konstruktion werden erste Kompetenzen aufgebaut. Dem Wissensstand entsprechend befassen sich die beiden Entwurfsprojekte auf einem noch niedrigen Komplexitätsgrad mit Fragen des Wohnens.

2. Studienjahr
Im zweiten Studienjahr werden das Wissen und die Kompetenzen aus dem ersten Studienjahr konsolidiert und erweitert. Im Bereich Systeme und Gestaltung werden zusätlich Kompetenzen erarbeitet. Hinzu kommen Kompetenzen auf dem Gebiet Architektur-Ökonomie. Die Entwurfsprojekte weisen einen erhöhten Komplexitätsgrad auf und widmen sich neben unterschiedlichen Wohnnutzungen auch weiteren Bauaufgaben.

3. Studienjahr
Im fünften Semester stehen sowohl bei der Wissensvermittlung als auch im Entwurfsatelier zwei inhaltliche Schwerpunkte zur Wahl: Je nach individueller Neigung können zusätzliche Kompetenzen erworben werden, entweder im Bereich Konstruktion und Technik oder im Bereich Architektur-Ökonomie. Die Aufgabenstellung im Entwurfsatelier bietet einen Ausblick auf den Masterstudiengang und seine Schwerpunkte: " Architektur & Holz" bzw. "Architektur & Areal". Das Entwurfsprojekt ist nochmals komplexer angelegt und widmet sich weiteren Nutzungen. Im sechsten Semester wird die Diplomarbeit thematisch vorbereitet und anschliessend in acht Wochen erarbeitet.

Der Bachelor ist der erste akademische berufsqualifizierende Abschluss mit sechs Semestern Regelstudienzeit. Nach diesem Abschluss können Sie zum Beispiel in einem Architekturbüro arbeiten, oder durch einen Masterstudiengang eine weitere Qualifizierung erreichen. Das Master-Studium braucht nicht nahtlos dem Bachelor Studium zu folgen und kann auch als Teilzeitstudium absolviert werden.

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Studiengebühren: CHF 750.– pro Semester ( 6 semester= CHF 4500. ) + zusätzliche Kosten rund ums Studium
4.236 € inkl. MwSt.

*Richtpreis

Originalbetrag in CHF:

CHF 4.500