Universität Stuttgart

Bachelor of Science Architektur und Stadtplanung deutsch

Universität Stuttgart
In Stuttgart

4001-5000 €
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?

Wichtige informationen

Tipologie Bachelor
Ort Stuttgart
Dauer 6 Semesters
Beginn nach Wahl
  • Bachelor
  • Stuttgart
  • Dauer:
    6 Semesters
  • Beginn:
    nach Wahl
Beschreibung

Architektur und Städtebau sind öffentliche Künste: Stadtplanerinnen, Stadtplaner, Architektinnen und Architekten haben die Verantwortung für die Schönheit und Vielfalt unserer gebauten Umwelt. Ihre Aufgabe ist es, eine lebenswerte Zukunft zu gestalten. Im Studium werden deshalb sowohl die notwendigen berufsspezifischen Kenntnisse als auch die Fähigkeit zur kritischen Auseinandersetzung und das Bewusstsein für die Verantwortung gegenüber der Gesellschaft vermittelt.

Die Lehre ist breit gefächert: Entwurf und Konstruktion, Städtebau und Planung, Darstellung und Gestaltung sowie gebäudetechnologische, historische, theoretische, soziale und ökonomische Grundlagen. Im Zentrum des Studiums steht jedoch das Entwerfen als schöpferischer Prozess.

Einrichtungen (1)
Wo und wann

Lage

Beginn

Stuttgart (Baden-Württemberg)
Karte ansehen

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich

Zu berücksichtigen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

Der Abschluss des Architekturstudiums mit dem Master entspricht den Anforderungen zur Zulassung zu den Architektenkammern und sichert den Absolventen/innen einen bundes- und europaweit anerkannten Abschluss im Rahmen des geregelten Berufsbilds „Architekt/in“. Studierende, die später im Berufsfeld Städtebau und Stadtplanung tätig sein wollen, haben außerdem die Möglichkeit, einen Studienschwerpunkt Städtebau/Stadtplanung zu studieren. Tätigkeitsfelder der Absolventen und Absolventinnen des Studiengangs Architektur und Stadtplanung sind hauptsächlich: Architekt/in Stadtplaner/in Architekturnahe Tätigkeitsfelder: Baubiologie, Bauforschung, Bauleitung, Bauklima, Bauphysik, Baurechts-/Schadensexpertise, Bausachverständige, Baumechanik, Denkmalpflege, CAD-Spezialisierung, Design, Energieplanung, Facilitymanagement, Farbgestaltung, Haustechnik, Kosten-/Landes-/Lichtplanung, Planungsmethodik, Projektmanagement/-steuerung, Umweltplanung Andere Bereiche: Akquise, Akustik, Bühnenbild, Fach-/Hochschullehre, Journalismus, Mediation, Politik, Redaktion, Vertriebsmanagement, Architekturfotografie Weitere Berufsbeschreibungen und Tätigkeitsinformationen finden Sie in der Datenbank BERUFENET der Bundesagentur für Arbeit: BERUFENET

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Erfolge des Zentrums

Dieses Bildungszentrum hat Qualität bei Emagister bewiesen
10 Jahre bei Emagister

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Deutsch
Stadtplanung
Architektur
Städtebau

Themenkreis

Studienverlaufsplan

Der Bachelorstudiengang Architektur und Stadtplanung beginnt jeweils zum Wintersemester und hat eine Regelstudienzeit von sechs Semestern. Die Lehre ist auf eine umfassende, international ausgerichtete Ausbildung zur Architektin / zum Architekten hin konzipiert.

Im Studium werden die Grundlagen für ein breites Tätigkeitsspektrum gelegt. Entsprechend groß ist das inhaltliche Angebot. Es reicht von künstlerischen über bautechnisch-praxisorientierten bis hin zu geistes- und kulturwissenschaftlichen Aspekten und ist in fünf Lehrgebiete gegliedert:

  • Allgemeine Grundlagen
  • Darstellen und Gestalten
  • Bautechnik
  • Gebäudeplanung
  • Stadt und Landschaft

Als Projektstudium ist das Architekturstudium geprägt von Entwurfs- und Projektarbeiten, die in Gruppen-, Partner- oder Einzelarbeiten erstellt und in der Regel intensiv betreut werden. Dabei wird die Darstellung mittels klassischer Medien der Architektur in Skizzen, Plänen und Modellen gefordert. Darüber hinaus werden auch experimentelle, wissenschaftliche oder künstlerische Herangehensweisen gefördert.

Ein Praktikum vor Beginn und während des Studiums ist nicht vorgeschrieben. Es wird jedoch dringend angeraten, vor dem Studium für einige Wochen auf einer Baustelle und / oder in einem Architekturbüro zu arbeiten und dabei erste Eindrücke zu sammeln.

Die Perspektiven im Berufsfeld der Architektur und Stadtplanung werden zunehmend geprägt durch den Nachweis internationaler und interkultureller Kompetenz. Zugleich bietet der internationale Arbeitsmarkt neue Möglichkeiten gerade für Berufseinsteiger/innen. Beides bedarf über das Fachwissen hinaus eines hohen Maßes an Flexibilität und Auseinandersetzung mit anderen Kontexten. Um diesem Bedarf gerecht zu werden, bietet die Fakultät für Architektur und Stadtplanung die einzigartige Möglichkeit, internationale Kompetenzen begleitend zum Bachelorstudium zu erlangen. Der Bachelor [international+] als freiwillig wählbare Zusatzqualifikation ist ein grundlegendes Angebot für ein sich wandelndes Berufsbild.

Modulhandbuch

In den Modulhandbüchern werden die einzelnen Module mit den dazugehörigen Lehrveranstaltungen, den Inhalten und den Prüfungsleistungen beschrieben.

  • Das Modulhandbuch finden Sie in C@MPUS, dem Campus Management Portal der Universität Stuttgart (Klickpfad: Abschluss auswählen - Klick auf das Buch hinter dem Namen des Studiengangs).
  • Informationen zu Studienprogramm und -aufbau

Zusätzliche Informationen

Zulassungsbedingungen Zulassungsbeschränkung (NC) (Zulassungsbeschränkung auch bei Bewerbung ins höhere Fachsemester) Auswahlkriterien, wichtige Informationen zu den beizulegenden Unterlagen und Zulassungssatzung Hier finden Sie auch das (jährlich wechselnde) Thema, nach dem die Mappe erstellt werden muss. BewerbungZum Wintersemester (bis 15. Juli) Zur Bewerbung 

Vergleichen Sie und treffen Sie die beste Wahl:
Mehr ansehen