Fachhochschule St. Pölten

Bahntechnologie und Management von Bahnsystemen

Fachhochschule St. Pölten
In St. Pölten (Österreich)

363 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?

Wichtige informationen

Tipologie Master
Ort St. pölten (Österreich)
Dauer 4 Semesters
Beginn nach Wahl
  • Master
  • St. pölten (Österreich)
  • Dauer:
    4 Semesters
  • Beginn:
    nach Wahl
Beschreibung

Der Master Studiengang baut auf dem Bachelor Studiengang Bahntechnologie und Mobilität auf und kann durch Absolvierung eines Brückenkurses auch mit dem Bachelorabschluss eines artverwandten technischen Studiums belegt werden. Spezialisierungsmöglichkeiten in fünf Wahlpflichtpfaden bereiten Sie bestens auf die künftigen Anforderungen in der Praxis von Eisenbahnunternehmen, der Industrie oder im Consulting vor.

Einrichtungen (1)
Wo und wann

Lage

Beginn

St. Pölten (Österreich)
Karte ansehen
Matthias Corvinus-Straße 15, 3100

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich

Zu berücksichtigen

· Voraussetzungen

Der Studiengang baut auf dem Bachelorstudium „Bahntechnologie und Mobilität“ auf. Er kann aber auch mit einem anderen facheinschlägigen Bachelor- oder Diplomstudium einer Fachhochschule oder Universität absolviert werden, wie zum Beispiel: Bauingenieurwesen Energie-, Verkehrs- und Umweltmanagement Wirtschaftsingenieur/-in Eisenbahnwesen Bahningenieurswesen Dieser eisenbahnspezifische Master Studiengang kann mit Grundkenntnissen zum Eisenbahnwesen in den bereich Bau, Systemtechnik, Betrieb und Recht erfolgreich absolviert werden.

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Management
Technologie
Soft Skills
Wirtschaft
Recht
Arbeitstechniken
Verkehrsüberwachung- und Kontrolle
Innovationsmanagement
Bautechnik
Prozessmanager/ Prozessmanagerin

Dozenten

FH-Prof. Dipl.-Ing. Otfried Knoll, EURAIL-Ing.
FH-Prof. Dipl.-Ing. Otfried Knoll, EURAIL-Ing.
Bahntechnologie und Management von Bahnsystemen

Themenkreis

Pflichtmodule

Die Pflichtmodule des Masterstudiums umfassen folgende Themenbereiche:
  • Planung und Produktion im Eisenbahnbetrieb
  • Recht und Behörden im Eisenbahnwesen
  • Vertiefung Betriebswirtschaft und Lifecycle-Analysen
  • Unternehmensgründung
  • Vertiefung Verkehrswesen
  • Interdisziplinäres Projekt
  • Innovationsmanagement und Forschung
  • Diplomarbeit

Wahlpflichtpfade: individuelle Vertiefung
  • Fahrzeugtechnik, Energietechnik, Signaltechnik
  • Management, Markt, Systemtechnik
  • Bautechnik
  • Management, Energietechnik, Systemtechnik
  • Fahrzeugtechnik, Markt, Signaltechnik

Zusätzliche Informationen

Studiengebühr/Semester: EUR 363,36 + ÖH Beitrag

Vergleichen Sie und treffen Sie die beste Wahl:
Mehr ansehen