VHS Osnabrück

      Baltische Impressionen - Diavortrag

      VHS Osnabrück
      In Osnabrück

      Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
      0541-... Mehr ansehen

      Wichtige informationen

      Tipologie VHS
      Ort Osnabrück
      • VHS
      • Osnabrück
      Beschreibung

      Einrichtungen (1)
      Wo und wann
      Beginn Lage
      auf Anfrage
      Osnabrück
      Große Gildewart 6 - 9, Niedersachsen, Deutschland
      Karte ansehen
      Beginn auf Anfrage
      Lage
      Osnabrück
      Große Gildewart 6 - 9, Niedersachsen, Deutschland
      Karte ansehen

      Fragen & Antworten

      Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

      Themenkreis

      Titel: Baltische Impressionen - Diavortrag
      Nummer: 20684
      Beginn: Do. 21.01.10, 19:30 Uhr
      Details: Siehe Kursinfo
      DozentIn: Christoph Mahler
      Ort: Haus der Jugend, Große Gildewart 6 - 9
      Gebühr: 6,00 € Ermäßigt: 5,00 €
      Beschreibung: Diavortrag
      Baltische Impressionen

      Nr. 20684 - V
      Christoph Mahler
      Haus der Jugend, Große Gildewart 6-9, kleiner Saal
      Donnerstag, 21. Jan. 2010,
      19.30 Uhr
      6 €, ermäßigt 5 €

      Die Landschaft von Litauen, Lettland und Estland ist geprägt durch weite flache Täler, sanfte Hügelketten, Ebenen, Moore und ausgedehnte Wälder. Zur Ostsee hin wechseln sich Kliffs, Wanderdünen, Nehrungen und Ausgleichsküsten mit Sandstränden ab.
      Die Städte haben eine lange, bewegte Geschichte. Viel der alte Substanz ist erhalten und liebevoll wieder aufgebaut und restauriert.
      Wilna, die Hauptstadt von Litauen, hat die bedeutendste Altstadt von Osteuropa, die von der UNESCO 1994 unter besonderen Schutz gestellt wurde. Die Feste Trakai westlich Wilnas ist eine der größten Wasserburgen Europas, Kaunas neben Wilna ein wichtiges Industrie- und Kulturzentrum. Landschaftlich einmalig ist die Kurische Nehrung, Riga, die Hauptstadt Lettlands, dagegen die urbanste und größte Stadt im Baltikum und unangefochtenes Zentrum mit malerischer Altstadt. Ein Drittel des Zentrums wurde im Jugendstil erbaut. Von Riga nach Norden gelangen wir in Valka zur estnischen Grenze, über Tartu, der ältesten Stadt mit der wichtigste Universität des Landes nach Tallin/Reval. Die Altstadt ist ein Juwel der mittelalterlichen Stadtarchitektur. Auf Schritt und Tritt begegnet man hier den Zeitzeugen der großen Vergangenheit.

      Vergleichen Sie und treffen Sie die beste Wahl:
      Mehr ansehen