Kurs derzeit nicht verfügbar

Betreuungskraft gem. § 53c SGB XI

Kurs

In Berlin ()

Kostenlos

Beschreibung

  • Tipologie

    Kurs

  • Unterrichtsstunden

    480h

  • Dauer

    4 Monate

  • Unternehmenspraktikum

    Ja

Beschreibung

Mit dieser Qualifikation können Sie als Betreuungskraft mit Menschen arbeiten, die aufgrund von Demenz oder anderen Erkrankungen einen höheren Betreuungsbedarf haben. Sie unterstützen die Hilfebedürftigen bei ihren alltäglichen Aktivitäten, um deren Lebensqualität zu erhöhen, die in Folge demenzbedingter Fähigkeitsstörungen oder anderer Beeinträchtigungen eingeschränkt sind und deshalb einen hohen allgemeinen Betreuungsbedarf haben.

Durch mehr Zuwendung, zusätzliche Betreuung und Aktivierung erfahren die Anvertrauten eine höhere Wertschätzung, mehr Austausch mit Anderen und mehr Teilhabe am Leben in der Gemeinschaft.

Wichtige informationen

Mit Bildungsgutschein

Zu berücksichtigen

Tätigkeiten in der Betreuung, Beschäftigung Anvertrauter sowie an Demenz Erkrankter in Wohngemeinschaften, der Tagespflege, der ambulanten und stationären Vollzeitpflege, in der 1:1 Betreuung und Versorgung

● Der Kurs richtet sich an Interessenten, die Freude an der Arbeit mit alten und/oder kranken Menschen haben, körperlich und psychisch belastbar und bereit zur Schichtarbeit sind. ● Er ist auch geeignet für Migranten aus mittleren medizinischen Berufen, deren Berufsabschlüsse aus den Herkunftsländern in Deutschland nicht anerkannt werden.

● körperliche und mentale Eignung ● soziale Kompetenzen ● sichere Deutschkenntnisse ● Vorhandensein eines Schulabschlusses

Bescheinigung über die Erstbelehrung nach dem Infektionsschutzgesetz §§ 42, 43 (Rote Karte) ● Betreuungskraft gem. § 53c SGB XI ● Erste-Hilfe-Pass ● Rollstuhl-Zertifikat ● Zeugnis der Comhard GmbH ● Zertifikat der Comhard GmbH

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Themen

  • Qualifikationserweiterung für den Bereich Pflege und Betreuung
  • Praktische Umsetzung der erlernten Kenntnisse und Fähigkeiten
  • Erste Hilfe
  • Rollstuhltraining
  • Notfalltraining
  • Bewerbungsstrategie
  • Einkauf
  • Ernährungslehre
  • Kommunikation
  • Pflege

Dozenten

wechselnde Dozenten

wechselnde Dozenten

Schwerpunktabhängig

Inhalte

Grundlagen für die Arbeit in Pflegeeinrichtungen (1 Woche)
  • Rechtliche Grundlagen in der Pflege und Betreuung
  • Notfalltraining in der Pflege
  • Erste Hilfe Kurs
  • Rollstuhltraining
Berufliche Integration (1 Woche)
  • Arbeitsmarkt und Berufsfelder in der Pflege
  • Bewerbungsstrategie
  • Kommunikationstechniken
  • Bewerbungsunterlagen
Fachpraktische Erprobung und Begleitung (1 Woche)

Hierbei handelt es sich um das vom Gesetzgeber für Betreuungskräfte vorgeschriebene Orientierungspraktikum in einer Pflegeeinrichtung.

Kommunikation und Interaktion im Bereich der Betreuung (3 Wochen)
  • Kommunikation und Gesprächsführung
  • Beratung und Anleitung Betreuungsbedürftiger
  • Beratung und Anleitung von Angehörigen und Bezugspersonen
  • Kommunikation im Team der Pflegenden
  • Beschäftigungsmöglichkeiten und Freizeitgestaltung
Ernährung (1 Woche)
  • Grundlagen der Ernährungslehre
Betriebliches Praktikum in der ambulanten oder stationären Pflege (4 Wochen)

Im abschließenden 4-wöchigen Praktikum erproben und festigen Sie Ihre Kenntnisse und Fähigkeiten.

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Förderung über Bildungsgutschein der Agenturen für Arbeit und JobCenter
Weitere Angaben: Wir laden Sie herzlich zu einem persönlichen Beratungsgespräch in unsere Bildungseinrichtung ein!
Praktikum: Der Kurs enthält ein betriebliches Praktikum mit einer Dauer von 4 Wochen
Kontaktperson: Petra Hänsel

Betreuungskraft gem. § 53c SGB XI

Kostenlos