Umweltinstitut Offenbach GmbH - Akademie für Arbeitssicherheit und Umweltschutz

Betriebsbeauftragter für Abfall / Abfallbeauftragter

Umweltinstitut Offenbach GmbH - Akademie für Arbeitssicherheit und Umweltschutz
In Offenbach am Main

Zu überprüfen
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
06981... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
Ort Offenbach am main
Beginn 19.08.2019
weitere Termine
Beschreibung

Bundesweit staatlich anerkanntes Seminar zum Erwerb der Fachkunde im Sinne §§ 58-60 des Kreislaufwirtschaftsgesetzes (KrWG) und § 9 Abs. 1 Nr.3 AbfBeauftrV.Beschreibung:Vier­tä­gi­ger Grund­lehr­gang zur Vor­be­rei­tung der Be­stel­lung als Be­triebs­be­auf­trag­ter für Ab­fall / Ab­fall­be­auf­trag­ter und An­zei­ge bei der zu­stän­di­gen Be­hör­de. Das Fach­kun­des­e­mi­nar Ab­fall­be­auf­trag­ter ver­mit­telt die not­wen­di­gen Kennt­nis­se, um die Funk­ti­on des Be­triebs­be­auf­trag­ten für Ab­fall aus­zu­üben.

Einrichtungen (1)
Wo und wann
Beginn Lage
19.Aug 2019
21.Okt 2019
16.Dez 2019
02.Mär 2020
25.Mai 2020
24.Aug 2020
26.Okt 2020
14.Dez 2020
Offenbach am Main
Frankfurter Str. 48, 63065, Hessen, Deutschland
Karte ansehen
Beginn 19.Aug 2019
21.Okt 2019
16.Dez 2019
02.Mär 2020
25.Mai 2020
24.Aug 2020
26.Okt 2020
14.Dez 2020
Lage
Offenbach am Main
Frankfurter Str. 48, 63065, Hessen, Deutschland
Karte ansehen

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Meinungen

0.0
Nicht bewertet
Kursbewertung
100%
Empfehlung der User
5.0
ausgezeichnet
Anbieterbewertung

Meinungen über diesen Kurs

Zu diesem Kurs gibt es noch keine Meinungen
*Erhaltene Meinungen durch Emagister & iAgora

Themenkreis

 

Be­trei­ber von An­la­gen (BImSch-Anlagen), in de­nen Ab­fäl­le er­zeugt und/oder ent­sorgt wer­den, kön­nen ver­pflich­tet sein, ei­nen Be­triebs­be­auf­trag­ten für Ab­fall zu be­stel­len (siehe PDF – Wer benötigt einen Abfallbeauftragten). Die­ser dient nicht nur als be­triebs­in­ter­ner Be­ra­ter bei Fra­gen be­züg­lich der Ver­mei­dung, Ver­wer­tung und Be­sei­ti­gung von Ab­fäl­len, son­dern hat auch ei­ne Kon­troll­funk­ti­on zu er­fül­len, d.h. er ist für die Ein­hal­tung und Um­set­zung der ge­setz­li­chen Vor­schrif­ten ver­ant­wort­lich.

In den §§ 58-60 des Kreis­lauf­wirt­schafts­ge­set­zes (KrWG) ist die Be­stel­lung des Be­triebs­be­auf­trag­ten für Ab­fall so­wie sind des­sen Pflich­ten und Auf­ga­ben fest­ge­legt. In un­se­rem Lehr­gang er­wer­ben Sie das nö­ti­ge Wis­sen, um ei­ne Tä­tig­keit als Ab­fall­be­auf­trag­ter wahr­zu­neh­men und in der Pra­xis auch an­wen­den zu kön­nen.

Inhalte:
Der Lehrgang soll den notwendigen Überblick über die Rechte und Pflichten des Abfallbeauftragten geben.
  • Mitteilungspflicht zur Betriebsorganisation (§ 58 KrWG)
  • Wer hat wann und wie den Abfallbeauftragten bei der zuständigen Behörde zu bestellen (§ 59 KrWG)   
  • Aufgaben des Abfallbeauftragten
    • Hinwirkungs- und Beratungspflichten
    • Kontrollfunktion
    • Verfolgung der Rechtsvorschriften
    • Aufklärung der Betriebsangehörigen
    • Stellungnahmen
    • Jahresbericht    
  • Verbindung des KrWG zum BImSchG
    • Vortragsrecht
    • Personelle und sachliche Ausstattung
    • Aus- und Fortbildungsrecht
    • Benachteiligungsverbot
    • Zusammenarbeit mit weiteren Beauftragten
  • Wichtige abfallrechtliche Verordnungen
    • AVV
    • Nachweisverordnung
    • LAGA-Merkblätter    
  • Wichtige angrenzende Rechtsgebiete und deren Bedeutung für den Abfallbeauftragten
    • Gefahrgutrecht
    • Gefahrstoffrecht    
  • Sorgfaltspflichten
    • Aktuelle Rechtsprechung: § 22 KrWG
    • Haftungsfragen für den Abfallbeauftragten
  •  Arbeitshilfen für den Abfallbeauftragten
    • Verschiedene Checklisten
 
 


User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen