Hochschule Rosenheim

Betriebswirtschaft

Hochschule Rosenheim
In Rosenheim

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?

Wichtige informationen

Tipologie Bachelor
Ort Rosenheim
Dauer 3 Jahre
  • Bachelor
  • Rosenheim
  • Dauer:
    3 Jahre
Beschreibung

Das Studium im Bachelorstudiengang Betriebswirtschaft hat das Ziel, durch anwendungsorientierte Lehre eine auf der Grundlage wissenschaftlicher Erkenntnisse und Methoden beruhende Ausbildung zu vermitteln. Die Absolventinnen und Absolventen sollen zu einer eigenverantwortlichen Berufstätigkeit als Betriebswirt befähigt werden.

Einrichtungen (1)
Wo und wann

Lage

Beginn

Rosenheim (Bayern)
Karte ansehen
Hochschulstraße 1, 83024

Beginn

auf Anfrage

Zu berücksichtigen

· Voraussetzungen

* Allgemeine Hochschulreife * Fachhochschulreife

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Themenkreis

Das Studium im Bachelorstudiengang Betriebswirtschaft hat das Ziel, durch anwendungsorientierte Lehre eine auf der Grundlage wissenschaftlicher Erkenntnisse und Methoden beruhende Ausbildung zu vermitteln. Die Absolventinnen und Absolventen sollen zu einer eigenverantwortlichen Berufstätigkeit als Betriebswirt befähigt werden.

Das Studium soll für Tätigkeiten in folgenden Arbeitsgebieten befähigen:
- Unterstützung des Managements auf allen betriebswirtschaftlichen Gebieten
- Übernahme von Führungsaufgaben in Wirtschaft und Verwaltung
- selbständige unternehmerische oder freiberufliche Tätigkeiten
Dazu werden sowohl betriebswirtschaftliche Fachkenntnisse vermittelt als auch soziale Kompetenzen in der Persönlichkeitsentwicklung gefördert.

Es wird auf eine breitgefächerte, qualifizierte und fachübergreifende Ausbildung geachtet, welche die Absolventinnen und Absolventen befähigt, in vielfältigen Berufsbildern zu arbeiten. Berufsmöglichkeiten bieten sich nicht nur in Unternehmen, sondern auch in den Verwaltungen des öffentlichen Dienstes sowie in freien Berufen.

Das Bachelorstudium umfasst eine Regelstudienzeit von sieben Semestern. Es beinhaltet sechs theoretische, ein berufsnahes,
praktisches Studiensemester, sowie ein Grundpraktikum in den vorlesungsfreien Zeiten. Das Bachelorstudium schließt mit dem siebten
Semester ab. Eine Bachelorarbeit gibt dabei Gelegenheit, die Fähigkeit zur berufsnahen, praktischen Umsetzung der Studieninhalte nachzuweisen

Ab dem dritten Semester wählen Sie Ihre Schwerpunkte und haben die Möglichkeit, sich mit einem breiten Angebot an Wahlpflichtmodulen
zu spezialisieren.

Absolventen dieser Studienrichtung werden besonders in Institutionen
der Gesundheitsprävention, der Therapie und Nachsorge, aber auch in Krankenhäusern, Sanatorien, Heilbädern und ähnlichen Einrichtungen eingesetzt.

Wahl-Schwerpunkte

  • Controlling
  • Holzwirtschaft
  • International Economics and Business Law
  • Marketing
  • Personal und Organisation
  • Steuern/Wirtschaftsprüfung
  • Wirtschaftsinformatik

Berufliche Tätigkeitsfelder

  • Mitarbeit und Führung in allen klassischen Funktionsbereichen
    (Marketing, Rechnungswesen, Organisation, Personal, usw.)
  • Assistent/in der Geschäftsführung
  • Mitarbeiter/in in Stabsabteilungen (z.B. Strategische Planung,
    Konzern-Controlling)
  • Wirtschaftsprüfer/Steuerberater
  • Unternehmensberater (angestellt und selbstständig)
  • Freiberufliche Tätigkeiten (z.B. Personaltrainer)
  • Unternehmensgründer bzw. Geschäftsführer

Bewerbungszeitraum für das jeweilige Wintersemester: Vom 1. Mai bis 15. Juni Schulzeugnisse können bis Ende Juli nachgereicht werden

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Studentenwerksbeitrag 42,- Euro. Studienbeitrag in Höhe von 400,- Euro pro Semester erhoben

Vergleichen Sie und treffen Sie die beste Wahl:
Mehr ansehen