Betriebswirtschaftslehre

In Wedel

6.000 € inkl. MwSt.
  • Tipologie

    Master

  • Ort

    Wedel

  • Dauer

    2 Jahre

Beschreibung

Im Rahmen des Masterstudiums BWL an der FH WEDEL vertiefen Sie Ihre Kenntnisse in Operations Research, Internationaler Wirtschaft, Marketing, Unternehmensführung, Data Warehouse-Techniken und Enterprise Resource Planning. Außerdem belegen Sie Veranstaltungen in Ihrem gewählten Schwerpunkt Dienstleistungsmanagement, Marketing oder Medienwirtschaft.
Gerichtet an: Absolventen oder Absolventinnen mit einem Bakkalaureus.

Einrichtungen

Lage

Beginn

Wedel (Schleswig-Holstein)
Karte ansehen
Feldstraße 143, D - 22880

Beginn

auf Anfrage

Zu berücksichtigen

Bewerber benötigen einen Bachelor-Abschluss mit einer Gesamtnote von mindestens 2,5. Bei einer Note zwischen 2,6 und 2,9 besteht die Möglichkeit, nach einer bestandenen Eignungsprüfung noch zugelassen zu werden. Die Studienbewerber müssen einen B.Sc. in BWL mit einem der Schwerpunkte Dienstleistungsmanagement, Marketing oder Medienwirtschaft gemacht haben. In Zweifelsfällen entscheidet der Prüfungsausschuss über die Gleichwertigkeit.

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Themenkreis

Haben Sie bereits einen Bachelor in BWL in der Tasche und sind an Dienstleistung, Marketing oder Medien sehr interessiert? Dann ist das Masterprogramm der FH Wedel genau richtig für Sie. An unserer Hochschule erhalten Sie den letzten Feinschliff, bevor Sie beispielsweise Karriere als Vertriebsleiter in einem Verlag machen oder Ihre eigene Marketing-Agentur gründen.

Bewerbungsfristen

Der Masterstudiengang BWL kann an der FH WEDEL nur zum Wintersemester begonnen werden. Die Bewerbungsfrist endet am 31. August. Das Semester beginnt am 1. Oktober jeden Jahres und läuft bis Ende Januar des darauf folgenden Jahres.

Studienbeginn

Beginn ist immer der 1. Oktober eines Jahres, der Anfang des Wintersemesters.

Regelstudienzeit

Das Studium zum Master-Abschluss umfasst vier Semester.

Lehrveranstaltungen

Neben wenigen reinen Vorlesungen gibt es hauptsächlich Seminare und Projekte, damit die Studierenden lernen, eigenständig zu arbeiten.

Prüfungen

Leistungsnachweise werden in Form von Klausuren, mündlichen Prüfungen, Seminararbeiten, Praktika und Übungen erbracht und erfolgen studienbegleitend.
Die Prüfungswochen des Wintersemesters liegen im Januar und Februar, die Prüfungswochen des Sommersemesters im August und Anfang September.

Studienbeginn Masterstudium

Das Masterstudium BWL kann sowohl zum Sommer (1.4.) - als auch zum Wintersemester (1.10.) aufgenommen werden.

Betriebspraktikum und Master-Thesis

Im vierten Semester absolvieren die Studierenden ein Betriebspraktikum von mindestens zehn Wochen und schreiben an der FH Wedel ihre Master-Thesis, die sie am Ende im Rahmen eines Kolloquiums verteidigen müssen.

Studienabschluss

Der Abschluss Master of Science (M.Sc.) berechtigt zur Aufnahme eines Promotionsstudiums.

Berufsperspektiven

Nach erfolgreicher Master-Thesis und Kolloquium sind Sie sowohl für die freie Wirtschaft als auch für eine wissenschaftliche Karriere gewappnet. Sie haben gelernt, eigenständig zu arbeiten und in Fall- und Projektstudien Entscheidungssituationen simuliert. Durch ein zehnwöchiges Praktikum sind Sie außerdem für die wirtschaftliche Realität bestens gerüstet.

Danach wartet eine Hochschulkarriere oder eine Manager-Laufbahn auf Sie.

6.000 € inkl. MwSt.