Bewerbungsverfahren diskriminierungsfrei gestalten

Seminar

Inhouse

130 € zzgl. MwSt.

Beschreibung

  • Kursart

    Seminar

  • Niveau

    Anfänger

  • Methodik

    Inhouse

  • Unterrichtsstunden

    2h

Rechtssichere Gestaltung des Bewerbungsverfahrens.
Gerichtet an: Geschäftsführer, Personalleiter, Führungskräfte, Personalverantwortliche, Personalsachbearbeiter

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Inhalte

Gerade im Rahmen von Bewerbungsverfahren sind die Anforderungen des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes ( AGG ) zu beachten. Diskriminierende Stellenausschreibungen und Auswahlgespräche können zu empfindlichen Entschädigungsansprüchen der abgelehnten Bewerber führen. Das Seminar thematisiert anhand aktueller Rechtsprechung der Arbeitsgerichte und zahlreicher Beispielsfälle verständliche und praxisnah die wichtigsten Fragen der diskriminierungsfreien Gestaltung des Einstellungsverfahrens. In den Seminarunterlagen finden Sie neben Musterformulierungen und Checklisten auch die wichtigsten Entscheidungen zum AGG.

Themenübersicht:
1. Gestaltung von Stellenausschreibungen
2. Vorstellungsgespräche (Fragerecht / Personalfragebogen)
3. Bewerberauswahl und Bewerberabsagen
4. Sonderfälle
5. Rechtsprechung der Arbeitsgerichte

Zusätzliche Informationen

Maximale Teilnehmerzahl: 15

Bewerbungsverfahren diskriminierungsfrei gestalten

130 € zzgl. MwSt.