Bilanzpolitik und Kennzahlenanalyse (Grundlagenseminar)

In Leipzig und Hamburg

Preis auf Anfrage

Beschreibung

Beschreibung

Inklusive Berücksichtigung der Neuregelungen des BilRUG Vielfältige Bilanzierungs- und Bewertungswahlrechte schränken die Aussagekraft des ausgewiesenen Jahresergebnisses deutlich ein. Eine korrekte Risikoeinschätzung erfordert deshalb „zwischen den Zeilen lesen“ zu können und mit Hilfe von Analysen der Liquidität, Finanzstruktur und Rentabilität die richtigen Entscheidungen zu treffen. Sie erhalten dafür eine verständliche, praxisnahe Einführung in die wichtigsten Bilanzierungs- und Bewertungsmethoden und Kennzahlensysteme. Die Steuerung des Unternehmens mit Hilfe von Kennzahlen schafft systematische Transparenz und die rationale Basis für die strategische Planung und elementare Managemententscheidungen. Mit diesem „Know how“ versetzen wir Sie gleichzeitig in die Lage, ein Frühwarnsystem für Ihr Unternehmen aufzubauen, um Fehlentwicklungen rechtzeitig zu erkennen und entsprechend gegenzusteuern. Anhand ausführlicher praxisorientierter Fallbeispiele und diverser Übungen wird die Umsetzung in die Praxis verständlich und durchführbar.

Einrichtungen

Lage

Beginn

Hamburg
Karte ansehen
Hamburg, 20148

Beginn

14.Sep. 2020Anmeldung möglich
Leipzig (Sachsen)
Karte ansehen
Leipzig, 04109

Beginn

02.Nov. 2020Anmeldung möglich

Zu berücksichtigen

Geschäftsführer, Führungskräfte und Leiter bzw. qualifizierte Mitarbeiter aus dem Finanz- und Rechnungswesen.

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Erfolge des Zentrums

2018

Sämtlich Kurse sind auf dem neuesten Stand

Die Durchschnittsbewertung liegt über 3,7

Mehr als 50 Meinungen in den letzten 12 Monaten

Dieses Bildungszentrum ist seit 12 Mitglied auf Emagister

Themen

  • Kennzahlen
  • Management
  • Bilanz
  • Liquidität
  • Rückstellungen
  • Bilanzanalyse
  • Kennzahlen
  • Bilanzanalyse

Inhalte

Inhalt Teil A: BILANZIERUNGmit Bewertung, BWA-Steuerung und Publizitätspflichten
  1. Einführung in die Bilanzierung
    • Die Unterscheidung von Stichtagsprinzip (Bilanz) und Zeitraumprinzip (GuV)
    • Das HGB-Gliederungsschema für Bilanz und GuV
  2. Die Bedeutung der Monats-BWA zur Steuerung
    • Die Betriebswirtschaftliche Auswertung (BWA-Analyse) mit Zusatzauswertungen anhand von Praxisbeispielen
    • Checkliste für eine stimmige Monats-BWA als Steuerungsvoraussetzung
  3. Die Publizitätspflichten
    • Die unterschiedlichen Veröffentlichungspflichten für Kapitalgesellschaften
    • Kurz-Besprechung eines TN-Jahresabschlusses mit Hilfe des „bundesanzeiger.de“
  4. Bewertungsprinzipien für das Vermögen und die Schulden
  5. Anlagevermögen und Abschreibungen
    • Ermittlung der Anschaffungskosten nach HGB
    • Abschreibungsmethoden
    • Herstellungsaufwand und Erhaltungsaufwand
  6. Rückstellungen - Ihre Wirkung in der Bilanz und GuV
    • Pflichtrückstellungen im Vergleich HGB- und Steuerbilanz
  7. Inventur und Inventar
    • Vorratsbewertung (Fifo, Lifo, gleitender Durchschnitt)
    • Reichweitenabschläge
  8. Forderungen
    • Einzelwert versus Pauschalwertberichtigung
  9. Grundlagen der Bilanzpolitik; sich arm oder reich rechnen
Inhalt Teil B: KENNZAHLENANALYSEmit Bilanzpolitik, Frühwarnsystem und Risikomanagement
  1. Unterschiede in den Wertansätzen in der Handels- und Steuerbilanz
  2. Bilanzpolitik: Sich „arm“ oder „reich“ rechnen
    • Auswirkungen der Bilanzpolitik auf die Kennzahlenanalyse
  3. Kennzahlen aus der Bilanz und Gewinn und Verlustrechnung ermitteln und verstehen
    • Kennzahlen zur Finanzstruktur und Liquidität
    • Rentabilitätskennzahlen
    • Direkte und indirekte Cash-Flow-Berechnung
    • Liquiditätsplanung und Working Capital Management zur Verbesserung der Liquidität
  4. Bilanzanalyse anhand einer Fallstudie/Praxisbilanz
  5. Aufbau eines betriebsindividuellen Frühwarnsystems mit KPI´s (Key Performance Indicator)

Rufen Sie das Bildungszentrum an

Bilanzpolitik und Kennzahlenanalyse (Grundlagenseminar)

Preis auf Anfrage