BilMoG - Was ichüber das Bilanzrechtsmodernisierungsgesetz (BilMoG) wissen muss

IHK

In Bayreuth

245 € zzgl. MwSt.

Beschreibung

  • Kursart

    IHK

  • Ort

    Bayreuth


Gerichtet an: Die Weiterbildung richtet sich an Mitarbeiter der Buchhaltung und des Rechnungswesens. Sie ist auch geeignet für Selbständige und Mitarbeiter von steuerberatenden Berufen.

Standorte und Zeitplan

Lage

Beginn

Bayreuth (Bayern)
Karte ansehen
Friedrich-Von-Schiller Str. 2a, 95444

Beginn

auf Anfrage

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Inhalte

  • In der Handelsbilanz tritt die Informationsfunktion (fair view) in den Vordergrund und die Gläubigerfunktion (Grundsatz der Vorsicht) eher in den Hintergrund.
  • Die umgekehrte Maßgeblichkeit der Steuerbilanz für die Handelsbilanz wird abgeschafft.
  • Die zahlreichenÄnderungen durch das BilMoG, die Schritt für Schritt besprochen werden, umfassen u.a.:
    • - Neue Betriebsgrößenklassen (kleine, mittelgroße, große Kapitalgesellschaften)
    • - Aktivierungspflicht für immaterielle Anlagegüter
    • - Aktivierungspflicht für Entwicklungskosten
    • - Aktivierungspflicht für den entgeltlich erworbenen Firmenwert
    • - Zugangs- und Folgebewertung (Neufassung des § 253 HGB)
    • - Neuer Herstellungskostenbegriff
    • - Beizulegender Wert für Finanzinstrumente
    • - Ausweis des Eigenkapitals
    • - Ansatz von Rückstellungen mit dem Erfüllungsbetrag unter Berücksichtigung künftiger Preis- und Kostensteigerungen
    • - Abzinsungsgebot (Marktzins) für alle Rückstellungen mit einer Laufzeit von mehr als einem Jahr
    • - Passivierungsverbot für Aufwandsrückstellungen
    • - Rechtsformunabhängiges Wertaufholungsgebot



Zielgruppe
Die Weiterbildung richtet sich an Mitarbeiter der Buchhaltung und des Rechnungswesens. Sie ist auch geeignet für Selbständige und Mitarbeiter von steuerberatenden Berufen.

BilMoG - Was ichüber das Bilanzrechtsmodernisierungsgesetz (BilMoG) wissen muss

245 € zzgl. MwSt.