Sparen Sie 20%
Das Fortbildungszentrum Köln-Kalk

Bindungsgeleitetes Vorgehen in beruflichen Kontexten der frühen Kindheit

Das Fortbildungszentrum Köln-Kalk
In Köln

160 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0221-... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Tipologie Kurs
Niveau Fortgeschritten
Ort Köln
Unterrichtsstunden 8h
Dauer 1 Tag
Beginn 11.10.2018
  • Kurs
  • Fortgeschritten
  • Köln
  • 8h
  • Dauer:
    1 Tag
  • Beginn:
    11.10.2018
Beschreibung

Der Kurs soll zum einen darüber aufklären, wie sich eigenes bindungsrelevantes professionelles Handeln aufdecken lässt.
Zum anderen soll dafür sensibilisiert werden, wie sich diese bindungsrelevanten Kompetenzen in der Arbeit mit den Kindern und mit deren Familien nutzen lassen.

Einrichtungen (1)
Wo und wann
Beginn Lage Uhrzeiten
11.Okt 2018
Köln
Rolshoverstraße 7-9, 51105, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Karte ansehen
09.00-16.00 Uhr
Beginn 11.Okt 2018
Lage
Köln
Rolshoverstraße 7-9, 51105, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Karte ansehen
Uhrzeiten 09.00-16.00 Uhr

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Bindung
Bindungstheorie
Bindungsforschung
Bindungsverhalten
Bindungssicherheit
Bindungsstörung
Bezugsperson für Kinder
Pädagogik
Therapie
Frühförderung

Dozenten

Rüdiger Prof. Dr. Kißgen
Rüdiger Prof. Dr. Kißgen
Pschologie

Themenkreis

Der Stellenwert von Fachleuten als stabile Bezugspersonen für Kinder und deren Eltern in professionellen Kontexten wird aus der Sicht der Bindungstheorie und Bindungsforschung zu wenig wertgeschätzt.
Als verlässliche Bezugspersonen, die professionell-feinfühlig mit Kindern – und nach Möglichkeit mit deren Eltern – umgehen sollten, bieten Fachleute gerade für Kinder in den ersten Lebensjahren und deren Familien neue positive Orientierungsmöglichkeiten.

Der Kurs soll zum einen darüber aufklären, wie sich eigenes bindungsrelevantes professionelles Handeln aufdecken lässt.
Zum anderen soll dafür sensibilisiert werden, wie sich diese bindungsrelevanten Kompetenzen in der Arbeit mit den Kindern und mit deren Familien nutzen lassen.

Zusätzliche Informationen

Dieser Kurs ist als Abschlusskurs im Rahmen der „Zertifizierten Weiterbildung für die praktische Anwendung der Bindungstheorie in pädagogischtherapeutischen Berufsfeldern der frühen Kindheit“ anerkannt. Er kann nur besucht werden nach vorheriger Teilnahme am Kurs „Grundlagen der Bindungstheorie für die pädagogische und therapeutische Arbeit“ und aller weiteren Kurse des Lehrgangs. 

User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen