Biologie

In Stuttgart

Preis auf Anfrage
  • Tipologie

    Bachelor

  • Ort

    Stuttgart

  • Dauer

    3 Jahre

Beschreibung

Biologie studieren bedeutet in Hohenheim Experimentieren in hervorragend ausgestatteten Laboren und Studieren in kleinen Gruppen mit persönlichen Kontakten zu allen Lehrenden vom ersten Tag auf dem Campus bis zur Bachelorarbeit. Der Studiengang bitetet eine erste berufsqualifizierende Ausbildung die durch ein forschungsorientiertes Masterstudium ergänzt werden kann.

Einrichtungen

Lage

Beginn

Stuttgart (Baden-Württemberg)
Karte ansehen
70593

Beginn

auf Anfrage

Zu berücksichtigen

Voraussetzung für die Aufnahme des Studiums sind neben den formalen Erfordernissen das Interesse an naturwissenschaftlichen Fragestellungen sowie die Fähigkeit zum analytischen Denken und dem damit verbundenen Einsatz quantitativer Methoden. *Fachhochschulreife, Abitur

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Erfolge des Zentrums

Dieses Bildungszentrum hat Qualität bei Emagister bewiesen
10 Jahre bei Emagister

Themenkreis

Studieninhalte:

Das Studium umfasst neben einer grundlegenden naturwissenschaftlichen Ausbildung eine breite Einführung in die verschiedenen Fachrichtungen der modernen Biologie. Dabei geht es um ein Verständnis interdisziplinärer Zusammenhänge und Fragestellungen, das Erlernen des experimentellen Methoden-Repertoires und ein gemeinschaftliches, problemorientiertes Arbeiten in den verschiedenen Teildisziplinen.

Das Studium vermittelt sowohl die gründlichen Fachkenntnisse für einen Übergang in die Berufspraxis außerhalb der klassischen wissenschaftlichen Laufbahn (u. a. in Forschungseinrichtungen, Wirtschaftsunternehmen, Verwaltungen, Organisationen), als auch die Grundlagen für eine weitergehende Ausbildung in Master- und Promotionsstudiengängen.

Der international anerkannte Abschluss ermöglicht den Studierenden eine größere grenzüberschreitende Mobilität insbesondere im Hinblick auf die Fortsetzung des Studiums an Universitäten im Ausland.

Ziele des Studienganges:

Biologie ist die Grunddisziplin der ’Life Science’ und gilt als Leitwissenschaft des 21. Jahrhunderts. Sie ist die Basis für das Verständnis des Lebens. In den verschiedenen biologischen Teildisziplinen werden die Mechanismen der belebten Natur untersucht – ausgehend vom Bau und der Funktionsweise der einzelnen Zelle über die Interaktionen gleichartiger Zellen in Geweben und Organen, ihrem Zusammenwirken im komplexen Organismus bis hin zur Analyse der vielfältigen Interaktionen von Lebewesen untereinander und mit ihrer Umwelt. Der Bachelorstudiengang Biologie ist im Unterschied zu den praxisorientierten naturwissenschaftlichen Studiengängen in Hohenheim grundlagenorientiert. Biologie als Wissenschaft von der belebten Natur ist ausgesprochen weit gefächert und abwechslungsreich. Die vermittelte Methodik basiert auf vernetztem Denken. Ziel des Bachelorstudienganges Biologie ist es, eine erste berufsqualifizierende Ausbildung anzubieten. Das Studium beginnt mit einer fundierten naturwissenschaftlichen Grundlagenausbildung in den Fächern Mathematik, Physik, Chemie
und Biologie, bei der neben der theoretischen Wissensvermittlung großen Wert auf die praktische Umsetzung des Erlernten gelegt wird. Auf dieser Grundlage werden fachspezifische Inhalte in den Fächern Botanik, Genetik, Mikrobiologie, Pflanzenphysiologie, Physiologie, Zoologie und Bioanalytik vertieft. Darüber hinaus lernen die Studierenden, wie wissenschaftliche Erkenntnisse präsentiert und in praktische Tätigkeitsfelder (z. B. Öffentlichkeitsarbeit) übertragen werden.

Berufsfelder:

Das Bachelorstudium Biologie bereitet auf verschiedene Arbeitsbereiche der modernen ’Life Science’ in Industrie und Wissenschaft vor:

  • Biomedizinische Grundlagenforschung
  • Forschung und Entwicklung, z. B. in der Pharmazeutischen und Lebensmittelindustrie
  • Forschungsanstalten des Bundes und der Länder
  • Botanische und Zoologische Gärten, Museen
  • Umwelt- und Naturschutz, Landesplanung
  • Journalismus (Medien und Verlage)
  • Öffentlicher Dienst

Studienbeginn und Bewerbungsfristen:

Der Bachelorstudiengang Biologie nimmt einmal jährlich, zum Wintersemester, 80 Studierende auf. Die Bewerbungsfrist endet am 15. Juli des jeweiligen Jahres.

Regelstudienzeit: Die Studiendauer des Bachelorstudienganges Biologie beträgt sechs Semester.

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Studiengebühren in Höhe von 500 € pro Semester 72,05 € Studentenwerksbeitrag (einschließlich Semesterticket) 40,00 € Verwaltungskostenbeitrag
Preis auf Anfrage