Sparen Sie 10%
HJB GmbH + Co. KG BKF-Weiterbildung

BKF-Weiterbildung (Lkw): (Sozial) Vorschriften für den Güterverkehr

HJB GmbH + Co. KG BKF-Weiterbildung
In Geldern

80 
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?

Wichtige informationen

Tipologie Kurs
Gerichtet an Für arbeitnehmer
Ort Geldern
Unterrichtsstunden 7h
  • Kurs
  • Für arbeitnehmer
  • Geldern
  • 7h
Beschreibung

Teilnahmebescheinigung nach BKrFQG.
Gerichtet an: EU-Berufskraftfahrer, Lkw Fahrer, Kraftfahrer

Wichtige informationen

Dokumente

Einrichtungen (1)
Wo und wann

Lage

Beginn

Geldern (Nordrhein-Westfalen, NRW)
Karte ansehen
Elisabethstr. 48, 47608

Beginn

auf Anfrage

Zu berücksichtigen

· Voraussetzungen

Teilnahme, keine Prüfung

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Dozenten

Andreas Hohloch
Andreas Hohloch
Alle Module nach BKrFQG

Hier eine kurze Übersicht seiner Trainer - Qualifikationen: - Ausgebildeter Moderator der BG Verkehr für das Programm "Gesund und sicher - Arbeitsplatz Lkw" - Prüfer im Prüfungsausschuss für Berufskraftfahrer/-in bei der IHK Niederrhein - staatlich anerkannter Ausbilder für die Weiterbildung nach BKrFQG in Nordrhein-Westfalen - Ausbildereignungsprüfung ADA (IHK) - Ausgebildeter Sicherheitsbeauftragter (BG Verkehr) - Staatlich anerkannter Güterkraftverkehrsleiter und staatlich anerkannter Berufskraftfahrer

Themenkreis

Modul 2: (Sozial) Vorschriften für den
Güterverkehr
(7 Ausbildungsstunden zu je 60 Minuten)

Das Modul "(Sozial) Vorschriften für den Güterverkehr"
vermittelt Kenntnisse zu den allgemeinen und sozialrechtlichen
Vorschriften.
Diese sind nicht nur Voraussetzung, um rechtlich auf dem
aktuellsten Stand zu sein, sondern vermindern im alltäglichen Fahrerberuf die
Gefahren von Verkehrsunfällen.

Die Inhalte sind u.a.:

  • Sozialrechtliche Rahmenbedingungen und deren Vorschriften, z.B. zu den Lenk- und Ruhezeiten und zum digitalen
  • Kontrollgerät.
  • Allgemeine Vorschriften für den Güterverkehr
  • Neue und aktuelle Verkehrsregeln

Die Teilnehmer erhalten eine Bescheinigung, die als BKF-Weiterbildung nach BKrFQG anerkannt wird.

Brauchen Sie mehr Informationen zur EU-Berufskraftfahrer Weiterbildung?

Für die Umsetzung steht Ihnen unser Trainer Andreas Hohloch gerne zur
Verfügung.

Zusätzliche Informationen

Zulassung: Zertifizierter Schulungsraum
Maximale Teilnehmerzahl: 25
Kontaktperson: Herr Andreas Hohloch

Vergleichen Sie und treffen Sie die beste Wahl:
Mehr ansehen