Boulevard der Weltmusik

In Riesa

Preis auf Anfrage
  • Tipologie

    VHS

  • Ort

    Riesa

  • Dauer

    2 Tage

Beschreibung

Er spielt zusammen mit dem schwarzen Sänger Tommie Harris ein Louis-Armstrong-Programm. Des Weiteren werden die Gewinner der Jazz- und Blues-Awards 2008 die Crazy Hambones auf einer Bühne spielen. Der zum besten Banjo-Spieler Europas gekürte Tilo Hain wird mit seinen Sacred Sounds of Grass ein Hauch von amerikanischer Bergidylle verbreiten.

Einrichtungen

Lage

Beginn

Riesa (Sachsen)
Karte ansehen
Großenhainer Str. 43, 01587

Beginn

auf Anfrage

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Themenkreis

Boulevard der Weltmusik :

Der diesjährige Boulevard der Weltmusik steht unter dem Thema „Amerika“. Auf den sieben Bühnen, die in der Riesaer Innenstadt verteilt sind, werden die verschiedenen Musikstile des Kontinents präsentiert. Mit dabei werden sein: Eric Bibb, ein New Yorker Weltmusiker, der in den letzten Jahren immer mehr von sich Reden machte, oder Joe Wulf, der begnadete Posaunist mit seinen Gentlemen of Swing. Er spielt zusammen mit dem schwarzen Sänger Tommie Harris ein Louis-Armstrong-Programm. Des Weiteren werden die Gewinner der Jazz- und Blues-Awards 2008 die Crazy Hambones auf einer Bühne spielen. Der zum besten Banjo-Spieler Europas gekürte Tilo Hain wird mit seinen Sacred Sounds of Grass ein Hauch von amerikanischer Bergidylle verbreiten. Ein besonderer musikalischer Leckerbissen a la New Orleans serviert von der Himmelsfahrtsband Mochau und Le Clou, einer Cajunband aus Frankreich. Ganz Lateinamerika ist an diesem Abend durch die unglaublich temperamentvollen Con Taco Latino präsentiert. Eine Bruce Springsteen Show verzaubert uns schon am Freitagabend durch Bernd Birblis und seiner Eaststreet Band.

Änderungen sind vorbehalten!

18.00 Uhr - 16.00 Uhr

Preis auf Anfrage