Chronic Care 2

Scuola Club Migros
In Lugano (Schweiz)

1.800 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
41918... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Tipologie Kurs
Ort Lugano (Schweiz)
  • Kurs
  • Lugano (Schweiz)
Beschreibung

Die Betreuung von Patienten wird zunehmend komplexer. Immer mehr Menschen haben mehr als eine chronische
Krankheit, was neue Versorgungsmodelle fordert, welche auch das familiäre und gesellschaftliche Umfeld
miteinbeziehen. In diesem Modul lernen Sie im Rahmen des Chronic Care Management die Patientinnen und Patienten
individuell und gezielt durch Schulungen im Selbstmanagement zu fördern und den Lern- und Entwicklungsprozess zu
begleiten.

                                                         

Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Lugano
Via Pretorio 15, 6900 Lugano, 6900, Tessin, Schweiz
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
Lugano
Via Pretorio 15, 6900 Lugano, 6900, Tessin, Schweiz
Karte ansehen

Häufig gestellte Fragen

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Als MPA haben Sie bereits Berufserfahrung in der Praxis gesammelt und übernehmen schon jetzt beratende Tätigkeiten. Zukünftig möchten Sie Ihre Kompetenzen in Chronic Care Management und selbständige Betreuung chronisch kranker Patienten erweitern.

  • Zertifikat der Klubschule Migros Ostschweiz
  • Dieses wird angerechnet, für den eidgenössischen Fachausweis "Med. Praxiskoordinatorin"
Giorno Data Da - Fino a
1 Sa 16/01/2016 08:10 - 16:30
2 Sa 23/01/2016 08:10 - 16:30
3 Sa 13/02/2016 08:10 - 16:30
4 Sa 27/02/2016 08:10 - 16:30
5 Sa 12/03/2016 08:10 - 16:30

Themenkreis

Das Zentrum Scuola Club Migros präsentiert das folgende Programm, mit dem Sie Ihre Kompetenzen stärken sowie Ihre gesteckte Ziele erreichen können. In dem Kurs zu dieser Schulung gibt es verschiedene Module zur Auswahl und Sie können mehr über die angebotenen Thematiken erfahren. Einfach anmelden und Zugang zu den folgenden Themen erhalten


"

IN DIESEM KURS KöNNEN SIE VERSCHIEDENE THEMENBREICHE UND MODULE WIE IM FOLGENDEN GEZEIGT VORFINDEN.


  • Patienten schulen, Selbstmanagement druch Schulungen fördern
  • Integrative Lernmodelle mit gesundheits-psychologischem Hintergrund anwenden
  • Lernprozesse begleiten, steuern und evaluieren mittels interdisziplinären Besprechungen
  • Nennen von Patientenorganisationen, Patientenbildungsangeboten, Selbsthilfegruppe
"

Zusätzliche Informationen

  • Berufsausbildung im Gesundheitswesen auf Sekundarstufe II (EFZ) oder Tertiärstufe
  • Berufserfahrung, mind. 2 Jahre
  • Besuch Modul Chronic Care 1

User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen