Crash-Kurs – Buchführung für Einsteiger und Auszubildende

IHK

In Magdeburg

230 € MwSt.-frei

Beschreibung

  • Tipologie

    IHK

  • Ort

    Magdeburg

  • Dauer

    2 Tage

Beschreibung

Die Teilnehmer werden schrittweise mit den Grundlagen der Finanzbuchhaltung vertraut gemacht. Auch steuerliches Wissen sowie ein Verständnis für kaufmännische und betriebswirtschaftliche Grundzusammenhänge werden vermittelt.
Gerichtet an: Techniker, Meister, kaufmännische Auszubildende sowie im Kleinbetrieb, kaufmännisch mitwirkende Angehörige, die sich ein erstes Grundwissen in der 'doppelten" Buchführung aneignen wollen.

Einrichtungen

Lage

Beginn

Magdeburg (Sachsen-Anhalt)
Karte ansehen
Alter Markt 8, 39104

Beginn

auf Anfrage

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Dozenten

Herr  Waldhier

Herr Waldhier

Dozent

Inhalte

Die Teilnehmer werden schrittweise mit den Grundlagen der Finanzbuchhaltung vertraut gemacht. Auch steuerliches Wissen sowie ein Verständnis für kaufmännische und betriebswirtschaftliche Grundzusammenhänge werden vermittelt.

Schwerpunkte:

- Überblick Unternehmenssteuern
- Aufgabe der Buchführung und gesetzliche Grundlagen
- Gewinnermittlungsarten
- Einführung in die „doppelte" Buchführung
- Gliederung der Bilanz
- Auflösung der Bilanz und Buchung auf Konten
- Differenzierung von Bestands- und Erfolgskonten
- Gewinn- und Verlustrechnung
- Buchung von Umsatzsteuer und Vorsteuer
- Grundzüge der Abschreibung/AfA

Teilnehmerkreis:

Techniker, Meister, kaufmännische Auszubildende sowie im Kleinbetrieb, kaufmännisch mitwirkende Angehörige, die sich ein erstes Grundwissen in der „doppelten" Buchführung aneignen wollen

Crash-Kurs – Buchführung für Einsteiger und Auszubildende

230 € MwSt.-frei