Das Krefelder "Haus der Seidenkultur"

In Krefeld

6 € inkl. MwSt.

Beschreibung

  • Tipologie

    VHS

  • Ort

    Krefeld

Beschreibung

In einer außergewöhnlichen Führung und in einer kleinen Gruppe erfahren Sie wie das Muster in den Webstuhl kommt. Das "Haus der Seidenkultur" ist als relativ junge kulturelle Einrichtung tief in der Krefelder Stadtgeschichte verwurzelt. Hinter dem Namen steht die 100- jährige Tradition der Paramentenweberei Hubert Gotzes. Die ehrenamtlichen Mitarbeiter sind heute bestrebt, die...

Einrichtungen

Lage

Beginn

Krefeld (Nordrhein-Westfalen, NRW)
Karte ansehen
Josefsplatz 1

Beginn

auf Anfrage

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Inhalte

In einer außergewöhnlichen Führung und in einer kleinen Gruppe erfahren Sie wie das Muster in den Webstuhl kommt. Das "Haus der Seidenkultur" ist als relativ junge kulturelle Einrichtung tief in der Krefelder Stadtgeschichte verwurzelt. Hinter dem Namen steht die 100-jährige Tradition der Paramentenweberei Hubert Gotzes.Die ehrenamtlichen Mitarbeiter sind heute bestrebt, die Geschichte des Hauses lebendig zu präsentieren. Mit einer Einführung in die textile Geschichte der Samt- und Seidenstadt und in die Historie des Unternehmens werden die Besucher auf die Thematik des Hauses eingestimmt. Die ehemaligen Zuschneide- und Stickräume sind heute Schauplatz für Wechselausstellungen und Präsentationen alter Handwerke, deren Thema zumeist mit der Geschichte des Hauses oder der Samt- und Seidenstadt korrespondiert.
Haus der Seidenkultur, Luisenstr. 15, Krefeld

Das Krefelder "Haus der Seidenkultur"

6 € inkl. MwSt.