Fachhochschule St. Pölten

Data Science and Business Analytics

Fachhochschule St. Pölten
In St. Pölten (Österreich)

364 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?

Wichtige informationen

Tipologie Bachelor
Ort St. pölten (Österreich)
Dauer 6 Semesters
Beginn nach Wahl
  • Bachelor
  • St. pölten (Österreich)
  • Dauer:
    6 Semesters
  • Beginn:
    nach Wahl
Beschreibung

Seit Beginn des digitalen Zeitalters hat die Menge verfügbarer Daten stark zugenommen. Daten gelten heute als DER Rohstoff der Zukunft und werden zur Bewältigung vieler Herausforderungen künftig unverzichtbar sein: Im Gesundheitssektor etwa ermöglichen Daten neue Behandlungs- und Diagnoseverfahren, im Produktionsbereich wird an vorbeugenden Instandhaltungstechniken gearbeitet, um Maschinen schon vor einem Defekt zu warten. Bei der Erstellung neuer Produkte und im Marketing wird Data Science angewandt, um Kundenbedürfnisse noch besser zu adressieren.

Einrichtungen (1)
Wo und wann
Beginn Lage
nach Wahl
St. Pölten
Matthias Corvinus-Straße 15, 3100, Niederösterreich, Österreich
Karte ansehen
Beginn nach Wahl
Lage
St. Pölten
Matthias Corvinus-Straße 15, 3100, Niederösterreich, Österreich
Karte ansehen

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Business
Informatik
Datamining
Wirtschaft
Recht
Marketing
Gesundheit
Medien
Sicherheit
Produktion

Dozenten

FH-Prof. Mag. Dr. Simon Tjoa
FH-Prof. Mag. Dr. Simon Tjoa
Data Science and Business Analytics

Themenkreis

Das Studium besteht aus vier Schwerpunkten:
  • Data Science: vermittelt die Fähigkeiten des Data Minings, des maschinellen Lernens und der künstlichen Intelligenz. Studierende lernen Daten zu sammeln, aufzubereiten, zu analysieren und zu visualisieren.
  • Informatik: befasst sich mit der Speicherung von Daten und vermittelt die Grundlagen der Programmierung. Weitere wichtige Themen des Schwerpunkts sind Big-Data-Technologien, Business Intelligence und Bildverarbeitung.
  • Wirtschaft und Recht: befasst sich mit wirtschaftlichen Grundlagen sowie rechtlichen und ethischen Fragestellungen.
  • Wahlmodul: Da Datenspezialistinnen und -spezialisten ihre Analysen immer in einem bestimmten Kontext durchführen, ermöglicht das Studium eine Spezialisierung in einem wählbaren Anwendungsgebiet (z. B.: Marketing, Gesundheit, Medien, Sicherheit, Produktion)**. Dabei werden wichtige Grundlagen des Fachbereichs vermittelt und ein Grundverständnis häufiger Problemstellungen geschaffen.

Zusätzliche Informationen

EUR 363,36 + ÖH-Beitrag

Vergleichen Sie und treffen Sie die beste Wahl:
Mehr ansehen