Aschke Seminare und Weiterbildung GmbH

Demenzhelfer

Aschke Seminare und Weiterbildung GmbH
In Witten

350 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
23027... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Tipologie Intensivkurs berufsbegleitend
Niveau Anfänger
Ort Witten
Unterrichtsstunden 20h
Dauer nach Vereinbarung
Beginn 03.09.2018
  • Intensivkurs berufsbegleitend
  • Anfänger
  • Witten
  • 20h
  • Dauer:
    nach Vereinbarung
  • Beginn:
    03.09.2018
Beschreibung

Die Inhalte des Kurses sind breit gefächert und zugleich konkret an der
bevorstehenden Tätigkeit ausgerichtet. Das Schulungskonzept ist aktuell ausgerichtet nach der Nordrhein-Westfälischen „Verordnung über niederschwellige Hilfe- und Betreuungsangebote für Pflegebedürftige“. Die Teilnehmer werden auf die Besonderheiten der ehrenamtlichen Begleitung von Menschen mit Demenz vorbereitet. Sie erfahren mehr über das Krankheitsbild der Demenz sowie über spezifische Belastungen der Angehörigen und lernen darüber hinaus verschiedene Methoden und Beschäftigungsmöglichkeiten mit den Seniorinnen und Senioren kennen.

Wichtige informationen

Mit Bildungsgutschein

Einrichtungen (1)
Wo und wann
Beginn Lage Uhrzeiten
03.Sep 2018
Witten
Ruhrstr.22, 58452, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Karte ansehen
Montags bis Freitags 08:00 Uhr bis 14.00Uhr
Beginn 03.Sep 2018
Lage
Witten
Ruhrstr.22, 58452, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Karte ansehen
Uhrzeiten Montags bis Freitags 08:00 Uhr bis 14.00Uhr

Häufig gestellte Fragen

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Die Qualifizierung richtet sich an Familien bzw. einzelne Personen, die aufgrund einer Erkrankung in der Familie einen Demenzhelfer benötigen. Zudem werden Personen angesprochen, die sich ehrenamtlich oder als Nachbarschaftshelfer für Demenzkranke engagieren möchten oder an Mitarbeiter/innen eines ambulanten Pflegedienstes, die im niedrigschwelligen Betreuungsbereich eine Betreuungstätigkeit ausüben.

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Demenz
Demenzielle Erkrankungen
Betreuung älterer Menschen
Betreuung älterer Menschen im Haushalt
40 UE
§45a
Betreuung von Personen mit geistigen Störungen
Demenzbetreuung
Demenzhelfer
Begleitung

Dozenten

Olivia Aschke
Olivia Aschke
Sprache, Kommunikation, Bewerbungstraining

Diplom- Betriebswirtin. Hat das Unternehmen 1998 unter dem Firmennamen Aschke Consulting gegründet und war zunächst als klassische Unternehmensberaterin tätig. Hinzu kamen Bewerbungstrainings und die Schulung von Berufsanfängern.

Themenkreis

Die Inhalte des Kurses sind breit gefächert und zugleich konkret an der
bevorstehenden Tätigkeit ausgerichtet. Das Schulungskonzept ist aktuell ausgerichtet nach der Nordrhein-Westfälischen „Verordnung über niederschwellige Hilfe- und Betreuungsangebote für Pflegebedürftige“. Die Teilnehmer werden auf die Besonderheiten der ehrenamtlichen Begleitung von Menschen mit Demenz vorbereitet. Sie erfahren mehr über das Krankheitsbild der Demenz sowie über spezifische Belastungen der Angehörigen und lernen darüber hinaus verschiedene Methoden und Beschäftigungsmöglichkeiten mit den Seniorinnen und Senioren kennen.