Die Abrechnung von Dienstreisen 2010

Kurs

In Dortmund und Köln

270 € inkl. MwSt.

Beschreibung

  • Dauer

    1 Tag

Im Seminar werden alle lohn- und umsatzsteuerlichen Besonderheiten der Dienstreiseabrechnung auf dem neuesten Gesetzesstand behandelt. Die Teilnehmer erhalten die Kompetenz, Dienstreiseabrechnungen selbstständig und sachgemäß abwickeln zu können. Sie lernen, die Arbeitsweise von EDV-Programmen nachzuvollziehen sowie die Ergebnisse kontrollieren und erklären zu können.
Gerichtet an: Führungs- und Fachkräfte der Reisekostenstellen, der Buchhaltung und der Personalabteilung, die in ihrer Funktion Reisekosten abrechnen oder beurteilen (auch für Einsteiger geeignet)

Wichtige Informationen

Dokumente

  • Abrechnung Dienstreisen 2010

Standorte und Zeitplan

Lage

Beginn

Dortmund (Nordrhein-Westfalen, NRW)
Steigenberger, Berswordtstraße 2,, 44139

Beginn

auf Anfrage
Köln (Nordrhein-Westfalen, NRW)
Mercure Köln Junkersdorf, Aachener Straße 1059-1061, 50858

Beginn

auf Anfrage

Fragen & Antworten

Ihre Frage hinzufügen

Unsere Berater und andere Nutzer werden Ihnen antworten können

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Geben Sie Ihre Kontaktdaten ein, um eine Antwort zu erhalten

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Meinungen

Inhalte

Im Seminar werden alle lohn- und umsatzsteuerlichen Besonderheiten der Dienstreiseabrechnung auf dem neuesten Gesetzesstand behandelt. Die Teilnehmer erhalten die Kompetenz, Dienstreiseabrechnungen selbstständig und sachgemäß abwickeln zu können. Sie lernen, die Arbeitsweise von EDV-Programmen nachzuvollziehen sowie die Ergebnisse kontrollieren und erklären zu können. Der Stoff wird anhand einer Fallsammlung praxisgerecht erarbeitet.

  • Der neue Begriff der Auswärtstätigkeit
  • Abrechnung von Auswärtstätigkeiten bei Arbeitnehmern mit regelmäßiger Arbeitsstätte (Dienstreise)
  • Regelungen bei Empfang kostenloser Mahlzeiten auf Dienstreisen
  • Bewirtungen
  • Auslandsreisen
  • Vorsteuerabzug

Die Abrechnung von Dienstreisen 2010

270 € inkl. MwSt.