Die Sekretärin als Führungskraft

In Magdeburg

Preis auf Anfrage
  • Tipologie

    IHK

  • Ort

    Magdeburg

  • Dauer

    1 Tag

Beschreibung

Was ist Führung - welche Formen der Führung gibt es. Die Erwartungen des Chefs/Chefin. Ziele/Zielzusammenhang/Zielkriterien - welche Rolle spielen sie. Fremdbild - Eigenbild. Persönlichkeit und Verhalten

Einrichtungen

Lage

Beginn

Magdeburg (Sachsen-Anhalt)
Karte ansehen
Alter Markt 8, 39104

Beginn

auf Anfrage

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Dozenten

Frau Herkenrath

Frau Herkenrath

Dozentin

Inhalte

Tagesseminar
Die Sekretärin/Assistentin nimmt in vielen Bereichen eine Mittlerrolle ein. Sie sitzt mit an vorderster Front und erlebt somit auch das Spannungsfeld zwischenmenschlicher Beziehungen. Sie hat Aufga-ben zu koordinieren zwischen ihrem Vorgesetzten, ihren Kollegen und Kunden. Sie muss in vielen Fällen die Anliegen ihres Chefs vertreten, ohne dabei Personalverantwortung zu haben. Damit nimmt sie einen hohen Stellenwert ein. Wie kann die Sekretärin Führung wahrnehmen, auch wenn Sie keine Personalverantwortung hat? In diesem Seminar werden Grundlagen vermittelt, die als Voraussetzung gelten, um verantwortlich Führen zu können.

Teilnehmerkreis:

Sekretärinnen, Assistentinnen

Schwerpunkte:

- Was ist Führung - welche Formen der Führung gibt es
- Die Erwartungen des Chefs/Chefin
- Ziele/Zielzusammenhang/Zielkriterien - welche Rolle spielen sie
- Fremdbild - Eigenbild
- Persönlichkeit und Verhalten
- Kommunikation steuern - aber wie?
- Kommunikation zwischen Mann und Frau
- Aktives Zuhören
- Wahrnehmung
- Motivation - Delegation
- Die Kunst des NEIN-Sagens

Beginn des Lehrgangs:

03.02.2009, Dienstag, von 09:00 Uhr bis 16:30 Uhr

24.11.2009, Dienstag, von 09:00 Uhr bis 16:30 Uhr

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Teilnahmeentgelt: 140,- Euro
Preis auf Anfrage