Kurs derzeit nicht verfügbar

Die Theorie der Kosten- und Leistungsrechnung

VHS

In Senftenberg ()

234 € MwSt.-frei

Beschreibung

  • Kursart

    VHS

  • Dauer

    15 Tage

Die Kosten- und Leistungsrechnung (KLR) - auch manchmal als Kosten- und Erlösrechnung (KER) bezeichnet - ist ein Aufgabengebiet der Betriebswirtschaftslehre. Sie ist Teil des internen Rechnungswesens

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Inhalte

Die Kosten- und Leistungsrechnung (KLR) - auch manchmal als Kosten- und Erlösrechnung (KER) bezeichnet - ist ein Aufgabengebiet der Betriebswirtschaftslehre. Sie ist Teil des internen Rechnungswesens. Die KLR dient in erster Linie der Informationsbereitstellung für die operative Planung von Kosten und Erlösen. Auch die innerbetriebliche Kontrolle anhand von Plan-, Soll- und Ist-Daten ist Bestandteil der Kosten-Leistungs-Rechnung.
Ziele und Aufgaben der KLR sind die Kontrolle der Prozesse, Kostenstellen, Abteilungen bzw. Betriebe mittels Soll/Ist-Vergleich, die Preiskalkulation und Nachkalkulation und Bewertung der Kostenträger, die Gewinnung von Informationen als Basis für Entscheidungsrechnungen, z. B. über Selbsterstellung oder Fremdbezug (z.B. für Produktpolitik)- und Annahme oder Abgabe von Angeboten also für die Preispolitik eines Unternehmens.
Sie ermöglicht die Umsetzung einer kurzfristigen Erfolgsrechnung. Voraussetzung ist eine korrekte Kosten- und Leistungserfassung. und sie dient der Bewertung der Warenvorräte in der Jahresbilanz.

Anmeldeschluss 10 Tage vor Kursbeginn

Uhrzeit 18:00 - 21:00

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Kosten 234,00
Maximale Teilnehmerzahl: 18

Die Theorie der Kosten- und Leistungsrechnung

234 € MwSt.-frei