Drei wichtige Meisteraufgaben

In Magdeburg

120 € MwSt.-frei
  • Tipologie

    IHK

  • Ort

    Magdeburg

  • Dauer

    1 Tag

Beschreibung

Ausfallzeiten und Qualitätsmängel sind die häufigsten Ursachen für unnötige Kosten im Betrieb. Neben den zuständigen Fachabteilungen, wie Arbeitsvorbereitung, Qualitätswesen, Instandhaltung, sind es gerade die betrieblichen Führungskräfte, die wesentlich zur Vermeidung dieser unnötigen Kosten beitragen können.
Gerichtet an: Meister, Vorarbeiter, Schichtführer

Einrichtungen

Lage

Beginn

Magdeburg (Sachsen-Anhalt)
Karte ansehen
Alter Markt 8, 39104

Beginn

auf Anfrage

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Dozenten

Herr  Morgenstern

Herr Morgenstern

Dozent

Inhalte

Ausfallzeiten und Qualitätsmängel sind die häufigsten Ursachen für unnötige Kosten im Betrieb. Neben den zuständigen Fachabteilungen, wie Arbeitsvorbereitung, Qualitätswesen, Instandhaltung, sind es gerade die betrieblichen Führungskräfte, die wesentlich zur Vermeidung dieser unnötigen Kosten beitragen können.
Das Seminar vermittelt den Vorgesetzten eine Vorstellung von der Höhe durch Ausfallzeiten, Qualitätsmängeln und Stillstandzeiten verursachten unnötigen Kosten. Mit den Teilnehmern werden Möglichkeiten und Vorgehensweisen zu deren Vermeidung erarbeitet.

Schwerpunkte:

- Verlustzeiten verursachen hohe Kosten
- Verlustzeiten vermeiden und reduzieren bei der Arbeitszeit, bei der Maschinenauslastung, bei dem Arbeits- und
Materialfluss
- Qualität sichern/Wer ist für die gute Qualität verantwortlich/ Wie zeigt sich schlechte Qualität, welche Kosten
entstehen
- Maßnahmen zur Qualitätssicherung bei dem Material, den Betriebsmitteln, den Werkzeugen, bei den Mitarbeitern
- Betriebsmittel erhalten/Betriebsmittelkosten für eine Stunde/Bedeutung von Wartung und Pflege

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: 120,00 Euro
120 € MwSt.-frei