Kurs derzeit nicht verfügbar

Einführung in das Lohnsteuerrecht

Technische Akademie Wuppertal
In Wuppertal ()

1.090 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
20274... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Tipologie Kurs
Dauer 1 Tag
  • Kurs
  • Dauer:
    1 Tag
Beschreibung

Zum Seminar Einführung in das Lohnsteuerrecht Das Lohnsteuerrecht mit den angren­zenden Normen wie Spezi­al­gesetze oder Verwaltungsanweisungen, Lohnsteuer-Richt­linien, Urteile der Finanzgerichte sowie die laufenden Änderungen stellt eine schwierige Materie dar. Der Arbeit­geber hat im Lohnsteuerverfahren diverse Verpflich­tungen und trägt erhebliche Haftungsrisiken. Deshalb ist es wichtig, den Bearbeitern von Lohnsteuervorgängen ein gründ­liches Fachwissen zu vermitteln. Es entspricht der Fürsor­ge­pflicht des Arbeit­gebers, gelegentlich Infor­ma­tionen, Empfeh­lungen oder Begrün­dungen an Mitar­beiter weiterzugeben. Die Kenntnis des Lohnsteuerrechtes ermöglicht, die Steuer­be­güns­tigungen und Förderungen auch wirklich auszu­schöpfen. Das Konzept der Verein­heit­li­chung und Neure­gelung bei den Reise­kosten wird ebenfalls wie die beste­henden IT-Möglich­keiten behandelt. Die Teilnehmer gewinnen Einblick in Zusam­men­hänge der Vor­schriften. Neulinge erhalten eine Grund­aus­bildung. Zu Plau­si­bi­li­täts­prüfungen maschineller Abrech­nungen sind die Teilnehmer in der Lage. Außerdem wird "LOCO5 - Das Original-Steuer­programm der Finanz­ver­waltung" vorge­stellt und demonst­riert. Jeder Teilnehmer erhält eine individualisierte Version von LOCO5 auf einem USB-Stick, die auf jedem Windows-PC ohne weitere Instal­lation lauffähig ist.

Häufig gestellte Fragen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

Teilnehmerkreis (m/w): Mitarbeiter aus jeglicher Lohn- und Gehaltsabteilung Bezügerechner

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Gestaltung
Insolvenzrecht
Lohnsteuer

Themenkreis

Seminarinhalt: Einführung in das Lohnsteuerrecht

  1. Systematik des Lohnsteuerabzugsverfahrens
    • Fragen zum Erhebungssystem
      • (Un-)beschränkte Steuerpflicht
      • Tarifstruktur der ESt / LSt
    • Voraussetzungen des Lohnsteuerabzugs
      • Arbeitnehmer, Dienstverhältnis
      • Arbeitslohn, Bezüge „nicht Arbeitslohn”
    • Steuerfreies: Neuregelung und Vereinheitlichung des Reisekostenrechts
    • Steuerfreies (z. B. Gesundheitsförderung, Beihilfen, Betreuung, Zukunftssicherung)
    • Sachbezüge
      • Rechtsgrundlagen, Wert, Bagatellen
      • Firmenwagen, Personalrabatte
  2. Individuelle Besteuerung
    • Steuerklassenänderung, Berück­sich­tigung von Freibe­trägen, Abruf der elektronischen Daten
    • Ermittlung der Lohnsteuer
      • laufender Arbeitslohn – Sonstige Bezüge
        – Nettolohn
      • Nachzah­lungen – Abschlags­zahlung
        – Steuer­abzug
      • Lohnsteuerabzugsmerkmale - Tod des Arbeit­nehmers
      • Änderung des Lohnsteuerabzugs
    • Kirchen­steuer und Solida­ri­täts­zu­schlag
    • die diversen Pflichten des Arbeit­gebers insgesamt
      • Anmeldung und Abführung der Lohnsteuer, Lohnkonto, Anrufungsauskunft und Rechtsbehelfe
    • elektronische Lohnsteuerbescheinigung
    • Lohnsteuer-Jahres­aus­gleich
  3. Pauschalierungen
    • Pauschalierung in besonderen Fällen
      • sonstige Bezüge, Lohnsteuer-Nachforderungen
      • Mahlzeiten, Veranstaltungen, Erholungs­beihilfen, Verpflegungszuschüsse, PCs
      • Fahrtkosten, Firmenwagengestellung
    • Pauschalierung bei Teilzeitbeschäftigten
      • kurzfristig Beschäftigte
      • geringfügig Beschäftigte (Aushilfen)
    • Pauschalierung bei der Zukunftssicherung
      • Direktversicherungen, Pensionskassen, Gruppenunfallversicherungen
      • bei Beendigung des Dienstverhältnisses
    • Pauschalierung von Sachzuwendungen
      • an Arbeitnehmer
      • an Geschäftsfreunde

Zusätzliche Informationen

Ihr Seminarleiter: Dipl.-Finanzwirt Karlheinz Hülsen Finanzverwaltung NRW Gastdozent an der Bundesfinanzakademie

User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen