Volkshochschule Heidelberg e.V.

Einführung In Die Kunstgeschichte Von Der Romanik Bis Zum Expressionismus

Volkshochschule Heidelberg e.V.
In Heidelberg

33 
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?

Wichtige informationen

Tipologie VHS
Ort Heidelberg
  • VHS
  • Heidelberg
Beschreibung

Diese Situation ist Ihnen sicher bekannt: Sie stehen in einer Kirche, erfahren aus dem kleinen Informationsblatt, dass es sich um einen barocken Bau handelt, würden aber gerne wissen, woran man dies erkennen kann. Oder Sie besuchen eine traditionelle Kunstsammlung - Ihnen gefallen die Werke alter Meister, aber es fällt Ihnen schwer, sie in Epochen einzuordnen. Dann ist dieser Kurs der...

Einrichtungen (1)
Wo und wann

Lage

Beginn

Heidelberg (Baden-Württemberg)
Karte ansehen

Beginn

auf Anfrage

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Themenkreis

Diese Situation ist Ihnen sicher bekannt: Sie stehen in einer Kirche, erfahren aus dem kleinen Informationsblatt, dass es sich um einen barocken Bau handelt, würden aber gerne wissen, woran man dies erkennen kann. Oder Sie besuchen eine traditionelle Kunstsammlung - Ihnen gefallen die Werke alter Meister, aber es fällt Ihnen schwer, sie in Epochen einzuordnen. Dann ist dieser Kurs der richtige für Sie. An sechs Abenden werden für die europäische Kunstgeschichte wichtige Stile vorgestellt: Romanik & Gotik, Renaissance, Barock, Romantik, Impressionismus und als Beispiel für die Klassische Moderne der Expressionismus. Vorkenntnisse werden keine erwartet - außer der Freude an der Kunst.
Dozent/in: Dr. Andrea Schmidt-Niemeyer
Ort: vhs, Raum E07
Kurszeiten: Montag, 08.03.2010bisMontag, 19.04.2010
(Klicken Sie hier für die Einzelterminauflistung)

Einzeltermine:
1. 08.03.2010, 18:15 Uhr - 19:45 Uhr, Montag
2. 15.03.2010, 18:15 Uhr - 19:45 Uhr, Montag
3. 22.03.2010, 18:15 Uhr - 19:45 Uhr, Montag
4. 29.03.2010, 18:15 Uhr - 19:45 Uhr, Montag
5. 12.04.2010, 18:15 Uhr - 19:45 Uhr, Montag
6. 19.04.2010, 18:15 Uhr - 19:45 Uhr, Montag

Gebühr: 33,60 €

Vergleichen Sie und treffen Sie die beste Wahl:
Mehr ansehen