Einstufen und klassifizieren von gefährlichen Abfällen

Kurs

Fernunterricht

398 € inkl. MwSt.

Beschreibung

  • Kursart

    Kurs

  • Methodik

    Fernunterricht

Arbeiten Sie im Bereich Entsorgung? Sind Sie für die richtige Einstufung und Klassifizierung von gefährlichen Abfällen verantwortlich? Dann ist dieses Seminar wichtig für Sie!

Das Umweltinstitut Offenbach und Emagister stellt Ihnen dieses eintägige Sachkundeseminar auf Grundlage des Abfall-, Gefahrgut- und Gefahrstoffrechts zur Verfügung. Ziel dieses Seminar, ist die folgenden Themen näher in den Blick zu nehmen: Wichtige Rechtsvorschriften zur Klassifizierung von Abfällen, Verantwortlichkeiten bei der Klassifizierung von Abfällen, Die Abfallbestimmung nach Abfallverzeichnis-​Verordnung (AVV), Die Klassifizierung von Abfällen als gefährliche Güter und die Umsetzung in der Praxis - Fallbeispiele.

Ob es sich um neue Fähigkeiten oder praktische Erkenntnisse handelt, erwartet Sie auf Emagister zahlreiche Möglichkeiten, um weiter zu wachsen. Kontaktieren Sie uns!

Hinweise zu diesem Kurs

Das vorliegende Seminar ist geeignet, die Sachkunde von sog. „Beauftragten Personen“ aus dem Abfallbereich zu erlangen bzw. zu aktualisieren. Angesprochen sind Betriebe, die keinen offiziellen Abfallbeauftragten im Sinne der Abfallbeauftragtenverordnung (AbfBeauftrV) benötigen. Ebenso erfüllt das vorliegende Seminar die Anforderungen für das sog. „sonstige Personal“ im Sinne des § 10 Entsorgungsfachbetriebeverordnung (EfbV) und § 6 der Anzeige-​ und Erlaubnisverordnung (AbfAEV).

Fragen & Antworten

Ihre Frage hinzufügen

Unsere Berater und andere Nutzer werden Ihnen antworten können

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Geben Sie Ihre Kontaktdaten ein, um eine Antwort zu erhalten

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Meinungen

Erfolge dieses Bildungszentrums

Dieses Bildungszentrum hat Qualität bei Emagister bewiesen
14 Jahre bei Emagister

Themen

  • Klassifizierung
  • Abfällen
  • Chemikalienrecht
  • Gefahrgutrecht
  • Abfallprozesses
  • Konzentrationsgrenzwerte
  • Güter
  • Gefährlichkeitskriterien
  • Gefahrgutklasse
  • Beförderung
  • Fallstricke
  • Praxis
  • Entsorgung
  • Entsorgerbehörde
  • Entsorgungsarbeiten
  • Entsorgung von Gefahrstoffen
  • Entsorgungskette
  • Pflichtenheft
  • AVV
  • HP-​Kriterien

Inhalte

  • Wichtige Rechtsvorschriften zur Klassifizierung von Abfällen
    Abfallrecht, Gefahrgutrecht und Chemikalienrecht
  • Verantwortlichkeiten bei der Klassifizierung von Abfällen
    Verantwortliche nach Abfall-​ und Gefahrgutrecht sowie die daraus resultierenden Pflichten
  • Die Abfallbestimmung nach Abfallverzeichnis-​Verordnung (AVV)
  • Bedeutung des Abfallschlüssels, der Abfallbranche und des Abfallprozesses sowie stoffspezifischer Abfälle, Spiegeleinträge, HP-​Kriterien (Hazardous Properties), Konzentrationsgrenzwerte, POP-​Verordnung (Persistente organische Schadstoffe)
  • Abweichungen zwischen abfall-​ und chemikalienrechtlicher Gefährlichkeit
  • Die Klassifizierung von Abfällen als gefährliche Güter
  • Abfall im Gefahrgutrecht, Gefährlichkeitskriterien, Ermittlung der Gefahrgutklasse, Klassifizierung in der Praxis, Gefahrgut-​Ausnahmeverordnung GGAV 2002 - von der Beförderung ausgeschlossene Abfälle
  • Verantwortlichkeiten im Gefahrgutrecht

  • Umsetzung in der Praxis - Fallbeispiele
    Verschiedene Beispiele und „Fallstricke“ bei der Klassifizierung von Abfällen

Einstufen und klassifizieren von gefährlichen Abfällen

398 € inkl. MwSt.