Elektrofachkraft für Veranstaltungstechnik nach SQ Q1 UPGRADE-Modul (IHK)

IHK

In Baden-Baden

1.045 € MwSt.-frei

Beschreibung

  • Kursart

    IHK

  • Niveau

    Fortgeschritten

  • Ort

    Baden-baden

Elektrotechnische Arbeiten darf ein Unternehmer nur ausgebildeten und geprüften Elektrofachkräften übertragen.
Für die Definition der Elektrofachkräfte in der Veranstaltungstechnik und deren Ausbildung hat die IGVW einen neuen Branchenstandard erlassen, den SQ Q1. Er ersetzt den Standard VPLT SR 4.0. Ziel dieses neuen SQ-Standards ist es, das erforderliche Qualitätsniveau von Dienstleistungen in der Veranstaltungswirtschaft zu definieren.
Der Standard beschreibt genau die notwendigen Kenntnisse und Fertigkeiten einer Elektrofachkraft in der Veranstaltungstechnik und legt den Lehrstoffplan fest.
Der Standard SQ Q1 bietet bereits nach SR 4.0 ausgebildete Elektrofachkräfte die Möglichkeit durch die Teilnahme an einem Upgrade-Modul ihre Kenntnisse und Fähigkeiten zu erhalten und damit dem neuen Standard anzupassen.
Weitere Details auch unter www.igvw.de

Wichtige Informationen

Mit Bildungsgutschein

Dieser Kurs ist als Bildungsurlaub anerkannt

Standorte und Zeitplan

Lage

Beginn

Baden-Baden (Baden-Württemberg)
Karte ansehen
Breisgaustraße 19, 76532

Beginn

17.Mai 2021Anmeldung möglich
25.Okt. 2021Anmeldung möglich

Hinweise zu diesem Kurs

Aufbauend auf Ihre Qualifikation, die Sie durch Ihre Ausbildung nach VPLT SR 4.0 erlangt haben, vermitteln wir Ihnen die notwendigen Kenntnisse und Fähigkeiten, um Ihnen eine erfolgreiche Teilnahme an der IHK-Prüfung zur Elektrofachkraft für Veranstaltungstechnik nach SQQ1 zu ermöglichen. Nach diesem Lehrgang sind Sie nicht nur auf dem aktuellen Stand des elektrotechnischen Bereichs der Veranstaltungstechnik. Sie haben an den Praxistagen dieses Lehrgangs auch gelernt vermittelte theoretische Inhalte, nach neuesten Richtlinien und Vorschriften und unter Verwendung neuer Betriebsmittel, praktisch anzuwenden.

Alle Personen, die als Elektrofachkraft in ihrem Betrieb eingesetzt werden und bisher noch nicht nach IGVW Standard SQQ1 ausgebildet wurden, wie beispielsweise Fachkräfte für Veranstaltungstechnik, die ihre Ausbildung vor 2016 begonnen haben.

Zur Weiterbildung Upgrademodul für Elektrofachkräfte in der Veranstaltungstechnik gemäß Standard kann nur zugelassen werden, wer folgende Voraussetzungen erfüllt: Entweder a. Ausgebildete Fachkraft für Veranstaltungstechnik ist - Zeugnis beifügen oder b. als Elektrofachkraft (SR4.0) gearbeitet hat oder c. Techniker die durch Vorlagen von Zeugnissen und/oder auf Basis ihrer beruflichen Tätigkeit nachweisen können, dass sie die entsprechenden Kompetenzen und Fähigkeiten erworben haben

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Themen

  • Technische Kommunikation
  • Energietechnik
  • Schutzmaßnahmen
  • Elektrotechnik
  • Veranstaltungstechnik
  • SQ Q1
  • Vorschriften und Regeln der Technik
  • Errichten von mobilen elektrischen Anlagen
  • Auswahl und Prüfung von Leitungen
  • Betrieb und Wartung

Dozenten

Dozenten der Event-Akademie

Dozenten der Event-Akademie

Aus- und Weiterbildungen

Inhalte

Lehrgangsinhalte
  • Kenngrößen im elektrischen Stromkreis
  • Messen von elektrischen Größen
  • Technische Kommunikation
  • Energieerzeugung, -verteilung, -verbrauch
  • Vorschriften und Regeln der Technik
  • Schutzmaßnahmen gegen elektrischen Schlag
  • Errichten von mobilen elektrischen Anlagen in der Veranstaltungstechnik
  • Auswahl, Bemessung, Konfektionieren und Prüfen von Leitungen
  • Betrieb und Wartung von elektrischen Anlagen und Betriebsmitteln

Elektrofachkraft für Veranstaltungstechnik nach SQ Q1 UPGRADE-Modul (IHK)

1.045 € MwSt.-frei