Energie- und Ressourceneffizienz

Blended learning in Berlin

9.900 € MwSt.-frei
  • Tipologie

    Master berufsbegleitend

  • Methodologie

    Blended

  • Ort

    Berlin

  • Dauer

    30 Monate

  • Beginn

    01.10.2020
    weitere Termine

  • Credits

    90

  • Online Campus

    Ja

  • Beratungsservice

    Ja

  • Virtueller Unterricht

    Ja

  • Präsenzprüfung

    Ja

Beschreibung

Das Masterfernstudium Energie- und Ressourceneffizienz ist modular aufgebaut und berufsbegleitend konzipiert. Als Fernstudium konzipiert läuft das Studium über eine online Lernplattform ab, über die sämtliche Lehrinhalte zur Verfügung gestellt werden. Jedes Semester schließt mit einer 3-tägigen Präsenzphase in berlin ab. Der Studiengang besteht aus vier Studienplansemestern und einem Mastersemester.

Einrichtungen

Lage

Beginn

Berlin
Karte ansehen
Luxemburger Str. 10, 13353

Beginn

01.Okt. 2020Anmeldung möglich
01.Okt. 2021Anmeldung möglich

Zu berücksichtigen

Der Master-Fernstudiengang vermittelt fachliche Kompetenzen in den Studienbereichen "Energieeffizienz in Gebäuden und deren technische Ausrüstung", "Energie- und Ressourceneffizienz in der Produktion", "Umwelt- und Energiemanagement" sowie "Erneuerbare Energien" und bietet damit ein umfamgreiches, interdisziplinäres Wissen zur Lösung von Aufgaben in den Bereichen Energieeffizienz und nachhaltiger Energieerzeugung. Für Absolventinnen und Absolventen ergeben sich daraus branchenübergreifende, vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten. Typische Berufsfelder sind Facility Management, Umwelttechnik, Elektrotechnik, Energietechnik und -management, Versorgungstechnik, Maschinenbau, Bauingenieurwesen sowie Architektur.

Der Studiengang richtet sich in erster Linie an Interessenten mit einem Erststudium mit technischem Hintergrund, die ihre Kenntnisse in den Bereichen Energie- und Ressourcen- effizienz in Gebäuden und Produktion, Umwelt-und Energiemanagement sowie nachhaltiger Energieerzeugung vertiefen wollen. Die Zielgruppe des Programms setzt sich aus den Bereichen Produktionswesen, Architektur, Facility Management, Umwelt- und Energiemanagement, Energieerzeugung, Energieberatung und Transportwesen zusammen. Auch für Quereinsteiger, die sich ingenieurtechnisches Wissen in diesen Bereichen aneignen wollen, ist das Studium gut geeignet. Bei geringen technischen Vorkenntnissen bedarf es dabei eines höheren Selbstlernaufwands von Seiten der Studierenden. Das flexible, fernstudiendidaktische Konzept gewährleistet eine berufsbegleitende Durchführung.

Berufsqualifizierender Abschluss eines abgeschlossenen Hochschulstudiums mit zusätzlicher, daran anschließender berufspraktischer Erfahrung von in der Regel nicht unter einem Jahr. Für Bewerber mit absolvierten Studiengängen mit weniger als 210 Creditswerden vom Direktor des Fernstudieninstituts zusätzliche Module vorgegeben, die bis zur Zulassung zur Abschlussprüfung erfolgreich zu absolvieren sind. Für den Studiengang werden Englisch-Kenntnisse vorausgesetzt.

Master of Engineering (M.Sc.)

Nachdem Sie die Infos angefordert haben, setzen wir uns umgehend per E-Mail mit Ihnen in Kontakt und senden Ihnen weitergehende Informationen zu. Gerne rufen wir Sie auch für eine telefonische Beratung an oder vereinbaren einen Termin zu einer persönliche Beratung bei uns vor Ort wenn gewünscht.

Ja, der Studiengang ist durch die Akkreditierungsagentur ACQUIN akkreditiert.

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

  • Energiemanagement
  • Nachhaltige Energieerzeugung
  • Energieeffizienz in Gebäuden und Produktion
  • Optimierung technischer Produktionsprozesse
  • Energiecontrolling
  • Bilanzierung von Masse und Energie
  • Erkennen und Lösen von energie- und ressourcenrelevanten Problemen
  • Nutzung regenerativer Energien zur Energieerzeugung
  • Optimierung der Gebäudetechnik
  • Beratung bei Energieeffizienz-Investitionen
  • Systematische Bearbeitung von Aufgaben im Bereich der Energie- und Ressourceneffizienz

Dozenten

Prof. Dr. Florian  Schindler

Prof. Dr. Florian Schindler

Energie- und Umweltmanagementsysteme

Themenkreis

1. Semester:

Energieerzeugung und -nutzung für die technische Gebäudeausrüstung

Messung von Energie- und Materialflüssen

Energie- und Umweltmanagementsysteme

2. Semester:

Energetische Gebäudebilanzierung

Energieeffizienz in der Produktion

Renewable Energies and Energy Efficient Systems and Concepts

3. Semester:

Wärme- und Kältenutzung

Rechtliche Rahmenbedingungen

Advanced Renewable Energy Technologies

4. Semester:

Investitions- und Finanzrechnung

IT-gestütztes Energiecontrolling

Wahlpflicht-Modul: Resource Management / Prozesssimulation / Project Management

5. Semester:

Abschlussprüfungen: Master-Thesis und mündliche Prüfung

Zusätzliche Informationen

Weitere Infos sind zu finden auf der Homepage des Studiengangs:
www.beuth-hochschule.de/ere
9.900 € MwSt.-frei