Energieberater für Baudenkmale

Kurs

In Leipzig

Sparen Sie 5%
1.850 € zzgl. MwSt.

Beschreibung

  • Kursart

    Intensivkurs berufsbegleitend

  • Niveau

    Fortgeschritten

  • Ort

    Leipzig

  • Unterrichtsstunden

    72h

  • Dauer

    8 Tage

Zunächst: wir sind ein gelisteter und anerkannter Anbieter von Weiterbildungen für Energieberater von Wohngebäuden und Nichtwohngebäuden bei der Deutschen Energieagentur (dena), dem Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) und für Energieberater von Baudenkmalen bei der Wissenschaftlich-Technischen Arbeitsgemeinschaft für Bauwerkserhaltung und Denkmalpflege (WTA). Durch die Beschränkung auf 12 Kursteilnehmer schaffen wir einen Rahmen für einen unkomplizierten und individuellen Kontakt mit unseren hochkarätigen Praxisdozenten. Am Kursende legen sie eine schriftliche Prüfung sowie ein mündliches Prüfungsgespräch ab. Mit unserem Kompaktkurs, (72 Stunden donnerstags, freitags, samstags und sonntags) kommen Sie in kürzester Zeit zu Ihrem Energieberaterabschluss. Bei einer Anmeldung bis 15.08.2015 erhalten Sie einen Nachlass von 100€.

Standorte und Zeitplan

Lage

Beginn

Leipzig (Sachsen)
Karte ansehen
Bernhard-Göring-Straße 152, 04277

Beginn

auf Anfrage

Hinweise zu diesem Kurs

Die Kursteilnahme befähigt den Teilnehmer zur Bearbeitung von baulich-energetischen Denkmal-Projekten, berechtigt zur Beantragung von KfW-Fördermitteln, zur Eintragung in die Liste der Energieberater für Baudenkmale (WTA) und in die Bundesliste der Energie-Effizienz-Experten (dena).

Zielgruppen: Architekten, Bauingenieure, Physiker, Bauphysiker, Ver- und Entsorgungstechniker, TGA, Handwerker der Bauhaupt- und Baunebengewerke u.ä. qualifizierte Zielgruppen

Sachverständige Energieberater für Baudenkmale und sonstige besonders erhaltenswerte Bausubstanz

Aufgrund gesetzgeberischer Vorgaben und der damit gestiegenen Marktnachfrage bieten wir aktuell nachfolgende Kurse für Energieberater an, die deutschlandweit einmalig, ausschließlich als Wochenendlehrgänge stattfinden und auf höchstem qualitativen Level und in kompaktester Zeit zum Abschluss führen.

Sobald Ihre Anfrage bei uns eingegangen ist, setzten wir uns mit Ihnen telefonisch oder per Mail in Verbindung um erste Fragen zu klären. Danach erhalten Sie eine ausführliche Mail mit weiterführenden Informationen. Wenn wir Sie überzeugen konnten, erfolgt die schriftliche Anmeldung. Im erhalten Sie Kursspezifische Unterlagen, wie z.B. Dozentenskripte.

Die Fördermöglichkeiten sind landesspezifisch und im einzelnen zu klären. Sprechen Sie uns darauf an und wir werden Ihnen mit unserer Erfahrung zur Seite stehen.

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Themen

  • Energieausweis
  • Energie
  • Gebäudetechnik
  • Baudenkmalpflege
  • Energieberater
  • Wochenendkurs
  • Kurse
  • Energiesparen

Dozenten

Gerd Schmitt

Gerd Schmitt

Dämmung und Bauphysik

Inhalte

Themenfeld 1: Baudenkmale und sonstige besonders erhaltenswerte Bausubstanz
Themenfeld 2: Möglichkeiten der Förderung
Themenfeld 3: Rechtliche Rahmenbedingungen
Themenfeld 4: Bewertung des historischen Bestandes – bauphysikalische Anamnese
Themenfeld 5: Konzeption denkmalverträglicher Maßnahmen zur Steigerung der Energieeffizienz
Themenfeld 6: Ganzheitliche Betrachtungsweise
Themenfeld 7: Denkmalspezifisches Planungs- und Instandsetzungskonzept
Themenfeld 8: Ausführungspraxis

Energieberater für Baudenkmale

1.850 € zzgl. MwSt.