Kurs derzeit nicht verfügbar

Energiewissen einfach und kompakt

Technische Akademie Wuppertal
In Wuppertal ()

660 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
20274... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Tipologie Kurs
Dauer 1 Tag
  • Kurs
  • Dauer:
    1 Tag
Beschreibung

Zum Seminar Energiewissen einfach und kompakt Das Seminar „Energiewissen einfach und kompakt“ wurde gezielt für Teilnehmer entwickelt, die Bedarf an energietechnischen Grundwissen haben, die z.B. aus nichttechnischen Berufen stammen oder in nichttechnischen Sektoren arbeiten, aber in ihrem Berufsalltag in den Bereichen Energienutzung, Energieeinkauf, Betrieb energieintensiver Anlagen und Prozesse, Energiemanagement, Energieeffizienz gefordert sind. Das Seminar vermittelt in leicht verständlicher Weise die wesentlichen Grundlagen der Energietechnik, Energienutzung, der Energie­wirtschaft und des effizienten Umgangs mit Energie. Ziel des Seminars ist es, den Teilnehmern, ein Energie-Basiswissen zu vermitteln.

Häufig gestellte Fragen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

Teilnehmerkreis (m/w): Das Seminar richtet sich an Teilnehmer, die Bedarf an energietechnischen Grundwissen haben.

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Energie
Grundlagen

Themenkreis

Seminarinhalt: Energiewissen einfach und kompakt

  1. Energie – Grundlagen
    • Energie als physikalische Größe
    • Energieerhaltungssatz
    • Unterschiedliche Wertigkeit von Energie
    • Leistung, Wirkungsgrad, Nutzungsgrad
  2. Energie – global und national
    • Ressourcen und Reserven
    • Politische Handlungszwänge
    • Versorgung von morgen
    • Gesetze und Förderprogramme
  3. Energiewirtschaft
    • Energiewirtschaftliche Begriffe (VDI 4661)
    • Strom (Erzeugung und Verteilung)
    • Erdgas (Erzeugung und Verteilung)
    • Öl (Erzeugung und Verteilung)
    • Fernwärme (Erzeugung und Verteilung)
    • Regenerative Energien
    • Energiebeschaffung und Preiskomponenten
    • Contracting
  4. Wie funktioniert das?
    • Elektrische Antriebe
    • Blockheizkraftwerk (BHKW)
    • Kraft-Wärme-Kopplung (KWK)
    • Kälteerzeugung und Nutzung
    • Wärmepumpe
    • Beleuchtung und LED
    • Druckluft
    • Wärmerückgewinnung
    • Lastmanagement
  5. Energiecontrolling und DIN EN ISO 50001
    • Energieverbräuche erfassen
    • Messverfahren und Methoden
    • Identifikation von Einsparpotential
    • DIN EN ISO 50001
    • Faktor Mensch
  6. Workshop Energie
    • Teilnehmer fragen – Dozent antwortet

Das Seminar ist mit 4 UE für Wohngebäude, 2 UE für Energieberatung im Mittelstand und 2 UE für Nichtwohngebäude bei der Dena und mit 8 UE bei der Architektenkammer NRW als Fortbildung gemäß §6 der Fort- und Weiterbildungsverordnung der Kammer anerkannt.

Zusätzliche Informationen

Ihr Seminarleiter: Dr.-Ing. Hartmut Klein, econius GmbH, Ingenieurbüro für rationellen Energieeinsatz, Bad Laasphe

User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen