Ergänzungslehrgang II zum Schiffsmechaniker

Kurs

In Rostock

Preis auf Anfrage

Beschreibung

  • Kursart

    Kurs

  • Ort

    Rostock

  • Unterrichtsstunden

    520h

  • Dauer

    13 Wochen

  • Beginn

    auf Anfrage

Die Teilnahme am Ergänzungslehrgang II zum Schiffsmechaniker ist nach § 19 Schiffsmechanikerausbildungsverordnung für alle Seeleute aus dem Maschinendienst verbindlich.
Gerichtet an: unbefahrene Seeleute

Standorte und Zeitplan

Lage

Beginn

Rostock (Mecklenburg-Vorpommern)

Beginn

auf AnfrageAnmeldung möglich

Hinweise zu diesem Kurs

entsprechend  § 19 der Schiffsmechaniker - Ausbildungsverordnung vom 04.08.2004, Facharbeiter des Maschinendienstes,Gelenktes Praktikum im Decksdienst nach Vorgaben der Berufsbildungsstelle für Seeschiffahrt e.V. (BBS): von 9 Monaten, das Praktikum erfolgt nach Vorgaben der BBS, Unterlagen können bei der BBS angefordert werden.

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Themen

  • Arbeitsrecht
  • Tarifrecht
  • Arbeitsschutz

Dozenten

Diverse Dozenten Divese Dozenten

Diverse Dozenten Divese Dozenten

Diverse Dozenten

Inhalte

Kurzbeschreibung: Die Teilnahme am Ergänzungslehrgang II zum Schiffsmechaniker ist nach § 19 Schiffsmechanikerausbildungsverordnung für alle Seeleute aus dem Maschinendienst verbindlich.

Inhalte:
Berufsbildung, Arbeitsrecht, Tarifrecht, Arbeitsschutz, Arbeitssicherheit und Unfallverhütung, Arbeitsplanung Korrosion und Konservierung, Tauwerk und Tauwerkarbeiten Brückenwachdienst, Los- und Festmachen, Ankern Ladungs- und Umschlagstechnik Brandabwehr und Rettung, Erste-Hilfe-Maßnahmen

Teilnehmerkreis:
unbefahrene Seeleute

Abschluss: Facharbeiter zum Schiffsmechaniker

Dauer:
13 Wochen

Ergänzungslehrgang II zum Schiffsmechaniker

Preis auf Anfrage