Ergotherapie

Bildungszentrum für medizinische Heilhilfsberufe GmbH
In Gera

160 /Monat
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
03657... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Tipologie Berufsausbildung
Ort Gera
Dauer 3 Jahre
Beginn 01.08.2018
  • Berufsausbildung
  • Gera
  • Dauer:
    3 Jahre
  • Beginn:
    01.08.2018
Beschreibung

Ergotherapeuten/-therapeutinnen unterstützen mit ihren Fähigkeiten Kranke, Unfallgeschädigte, Behinderte, Kinder, Jugendliche, Erwachsene und alte Menschen. Ihre Hauptaufgabe besteht darin, bei den Patienten auf Basis von medizinischem, sozialwissenschaftlichem und fachspezifischem Wissen nachhaltig zur Verbesserung der jeweiligen Lebenssituation beizutragen. Sie beraten und behandeln Patienten, die Einschränkungen im Bereich der Motorik, der Sinnesorgane, der geistigen oder psychischen Fähigkeiten haben.
Gerichtet an: Realschüler, Abiturienten

Wichtige informationen

Web:Pcurso:Detalles:Modalite:Txt Schulische Ausbildung

Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
01.Aug 2018
Gera
Hainstraße 21, 07545, Thüringen, Deutschland
Karte ansehen
Beginn 01.Aug 2018
Lage
Gera
Hainstraße 21, 07545, Thüringen, Deutschland
Karte ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Realschulabschluss oder eine gleichwertige Ausbildung oder eine andere abgeschlossene zehnjährige Schulbildung, die den Hauptschulabschluss erweitert oder eine nach Hauptschulabschluss oder einem gleichwertigen Abschluss abgeschlossene Berufsausbildung von mindestens zweijähriger Dauer

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Staatliche Anerkennung
Berufsabschluss

Themenkreis

Umfassende Kompetenzen für die Ausübung des Berufs der Ergotherapeutin/des Ergotherapeuten vermittelt Ihnen der dreijährige Ausbildungsgang an unserer Höheren Berufsfachschule für Ergotherapie.

Während der Ausbildung an der Berufsfachschule für Ergotherapie
erwerben Sie Wissen und Fähigkeiten in folgenden Bereichen: Während der Ausbildung an der Berufsfachschule für Ergotherapie
erwerben Sie Wissen und Fähigkeiten in folgenden Bereichen:

  • Theoretischer Unterricht
  • Theoretischer und praktischer Unterricht
  • Praktische Ausbildung in den Kooperationskliniken