Erste Hilfe Lehrgang gemäß Berufsgenossenschaft

Kurs

In Unterhaching

Kostenlos

Beschreibung

  • Kursart

    Kurs

  • Ort

    Unterhaching

  • Dauer

    2 Tage

Betrieblicher Ersthelfer gemäß Berufsgenossenschaft.
Gerichtet an: Mitarbeiter von Firmen und Betrieben, die zu betrieblichen Ersthelfern ausgebildet werden sollen.

Wichtige Informationen

Dokumente

  • Erste Hilfe gemäß Berufsgenossenschaft

Standorte und Zeitplan

Lage

Beginn

Unterhaching (Bayern)
Karte ansehen
Inselkammerstr. 4, 82008

Beginn

auf Anfrage

Hinweise zu diesem Kurs

Keine Teilnahmevoraussetzungen.

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Meinungen

Dozenten

Mediflight München

Mediflight München

Erste Hilfe, LSM und Notfalltraining

- Zugelassener Ausbildungsbetrieb durch das Luftfahrtbundesamt Braunschweig, AZ II 6-226.2/95 - Zugelassener Ausbildungsbetrieb gem. §68 FeV, AZ 23.1-3615.1-5-08, Regierung von Oberbayern - Zugelassene Sehteststelle gem. §67 FeV, AZ 23.1-3615.1-67-08, Regierung von Oberbayern - Ermächtigte Stelle in der Aus- und Fortbildung in der Ersten Hilfe gem BGV A1, Nr. 8.0449 - Ausbildungszentrum der Initiative ”Kampf dem Herztod” der Björn Steiger Stiftung

Inhalte

Erste Hilfe Lehrgang gemäß Berufsgenossenschaft ist die Basis für die Ausbildung zum betrieblichen Ersthelfer. Hier erlernen Ihre Mitarbeiter alles wichtige, um in Notfällen schnelle und sachgerechte Hilfe leisten zu können. Bei der Gestaltung unserer Kurse legen wir besonderen Wert auf die individuellen Erfordernisse Ihres Betriebes. Fallbeispiele und Übungen orientieren sich an Notfallsituationen, die sich tatsächlich so in Ihrem Betrieb ereignen könnten.

Zielgruppe:
Mitarbeiter von Firmen und Betrieben, die zu betrieblichen Ersthelfern ausgebildet werden sollen.

Kosten:
Die Kursgebühr werden in der Regel durch die Berufsgenossenschaften übernommen.

Kursinhalte:

- Richtiges Verhalten bei Unfällen und Notfällen
- Auffinden einer Person, Kontrolle der Vitalfunktionen
- Maßnahmen bei Bewusstlosigkeit
- Herz-Lungen-Wiederbelebung
- Schockbekämpfung
- Bedrohliche Blutungen
- Wundversorgung
- Gelenkverletzungen und Knochenbrüche
- Thermische Schädigungen
- Elektrounfälle
- Vergiftungen und Verätzungen
- Krankheitsbilder (z.B. Herzinfarkt, Schlaganfall)
- Fallbeispiele

Zusätzliche Informationen

Preisinformation:

Die Kosten für den Lehrgang werden in der Regel von den Berufsgenossenschaften übernommen.


Weitere Angaben:

Alle LSM, EH und EHK Kurse werden durchgeführt von der MEDIFLIGHT München. Die MEDIFLIGHT München ist zugelassen nach: - Zugelassener Ausbildungsbetrieb durch das Luftfahrtbundesamt Braunschweig, AZ II 6-226.2/95 - Zugelassener Ausbildungsbetrieb gem. §68 FeV, AZ 23.1-3615.1-5-08, Regierung von Oberbayern - Zugelassene Sehteststelle gem. §67 FeV, AZ 23.1-3615.1-67-08, Regierung von Oberbayern - Ermächtigte Stelle in der Aus- und Fortbildung in der Ersten Hilfe gem BGV A1, Nr. 8.0449


Maximale Teilnehmerzahl: 15
Kontaktperson: Alexander Heigl

Erste Hilfe Lehrgang gemäß Berufsgenossenschaft

Kostenlos