IKEA Deutschland GmbH & Co. KG

      Fachlagerist/in

      IKEA Deutschland GmbH & Co. KG
      In Hofheim Am Taunus

      Preis auf Anfrage
      Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
      01 80... Mehr ansehen

      Wichtige informationen

      Tipologie Berufsausbildung
      Ort Hofheim am taunus
      Dauer 2 Jahre
      • Berufsausbildung
      • Hofheim am taunus
      • Dauer:
        2 Jahre
      Beschreibung

      Sie lernen unter Einsatz modernster Lagertechnik bei uns alles, was mit der Beschaffung, Lagerung und Verteilung von Waren zu tun hat. Während Ihrer Ausbildung arbeiten Sie in allen Bereichen unseres Zentrallagers, einschließlich. der Lageradministration.

      Einrichtungen (1)
      Wo und wann
      Beginn Lage
      auf Anfrage
      Hofheim Am Taunus
      Am Wandersmann 2 - 4, 65719, Hessen, Deutschland
      Karte ansehen
      Beginn auf Anfrage
      Lage
      Hofheim Am Taunus
      Am Wandersmann 2 - 4, 65719, Hessen, Deutschland
      Karte ansehen

      Fragen & Antworten

      Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

      Themenkreis

      Die duale Ausbildung für Handelsfachpacker dauert im Allgemeinen zwei Jahre.

      Es gibt einen einfachen Grund, warum wir uns besonders um Auszubildende kümmern: deren Zukunft ist auch unsere Zukunft. Was nach
      einer abgedroschenen Werbephrase aus den 60er Jahren klingt, ist bei uns voller Leben und Inhalt. Denn nach einer Ausbildung haben Sie bei
      uns alle Möglichkeiten eines weltweiten Konzerns. Schritt für Schritt können Sie zum Beispiel mehr Verantwortung übernehmen. Oder ganz neue
      Aufgaben entdecken. Oder andere Abteilungen und Bereiche bei IKEA kennenlernen und andere Fähigkeiten und Talente ausprobieren. Stimmt, das klingt nach einem Arbeitsleben, in dem Lernen, Pauken und Büffeln nie aufhören. Aber wir versprechen: Es macht mehr Spaß als in der Schule.

      Über Lager und Distribution bei IKEA.

      Distribution und Logistik sind die Lebensadern von IKEA und wichtige Bestandteile auf dem Weg zu einem niedrigen Preis. Deshalb
      müssen Transportwege und Logistik immer weiterentwickelt
      und die richtige Warenmenge zur richtigen Zeit an die Einrichtungshäuser geliefert werden. Insgesamt 25 regionale Distributionszentren
      in 14 Ländern beliefern die IKEA Einrichtungshäuser mit Produkten.

      Über die Berufsausbildung für Fachlageristen.

      Wo wird die Lieferung gelagert? Und wohin danach verschickt? Das und vieles mehr entscheiden unsere Fachlageristen. Sie nehmen
      Waren an und kontrollieren die Lieferungen mit den dazugehörigen Papieren. Die entgegengenommenen Produkte werden fachgerecht erfasst und gelagert, die Bestände regelmäßig kontrolliert. Je nach Bedarf werden Güter für den Weitertransport zusammengestellt. Bei ihrer Arbeit nutzen Handelsfachpacker Fördergeräte und EDV-Anlagen.

      Wenn Waren bei uns eingeliefert werden, kontrollieren Sie z.B. die Papiere und sehen nach, ob die Stückzahl stimmt und ob es die richtigen Artikel
      sind. Außerdem prüfen Sie alles genau auf Beschädigungen, die in der Herstellung oder beim Transport entstanden sein könnten. Anschließend
      machen Sie mit dem EDV-System freie Plätze im Lager ausfindig und buchen diese. Dann drucken Sie Palettenkarten aus, auf denen steht, wo die Waren im Lager eingelagert werden sollen.

      Zu Ihren Aufgaben gehört auch die Kommissionierung: Sie stellen Aufträge von einem Einrichtungshaus oder einem Privatkunden zusammen. Dazu suchen Sie die Waren aus dem Lager heraus, stellen sie auf einer Palette zusammen und binden sie zur Sicherheit ab.Außerdem lernen Sie, worauf es beim Beladen eines LKWs ankommt. Im Lager brauchen wir Mitarbeiter, die auch mal kräftig anpacken können. Darüber hinaus kümmern Sie sich darum, dass das Lager ordentlich und sauber ist. Nicht, weil es
      schöner aussieht, sondern weil es sicherer ist. Hier bei IKEA haben Sie die Gelegenheit, jede Menge zu lernen: Wir bieten Ihnen ein gut organisiertes
      Ausbildungsprogramm. Vom ersten Tag an können Sie Gelerntes umsetzen und sind Teil des Teams, das Sie ausbildet.

      Über die Anforderungen.

      Sie sollten eine große Portion Warmherzigkeit,Selbstständigkeit, Eigeninitiative und Motivation mitbringen. Sie sind motiviert, gut in
      der Schule, haben Spaß im Handel und im Umgang mit Menschen? Sie arbeiten gerne im Team und verfügen über eine rasche Auffassungsgabe?
      Wenn das alles zutrifft, und Sie darüber hinaus noch Interesse an logistischen Abläufen und eine gute körperliche Konstitution
      mitbringen, haben wir das ideale Betätigungsfeld für Sie: Werden Sie Fachlagerist/in bei IKEA!

      Welche IKEA Unternehmensteile bilden in Ausbildungsberuf "Fachlagerist/in" aus?

      -IKEA DS Central Europe (Dortmund)


      Vergleichen Sie und treffen Sie die beste Wahl:
      Mehr ansehen