Fachübersetzen Arabisch/Deutsch/Englisch

In Magdeburg

Preis auf Anfrage
  • Tipologie

    Master

  • Ort

    Magdeburg

  • Dauer

    2 Jahre

Beschreibung


Gerichtet an: Studieninteressenten

Einrichtungen

Lage

Beginn

Magdeburg (Sachsen-Anhalt)
Karte ansehen
Breitscheidstraße 2, 39114

Beginn

auf Anfrage

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Themenkreis

Studienabschluss
Master of Arts (M. A.)

Studienbeginn
Das Lehrangebot ist auf einen Studienbeginn zum Wintersemester ausgerichtet. Bewerbungsschluss ist der 31.05. des Jahres.

Regelstudienzeit
Die Regelstudienzeit beträgt 4 Semester.

Zulassungsvoraussetzungen
1. Abschluss eines mindestens 6-semestrigen Hochschulstudiums (180 Credits) mit guten oder sehr guten Leistungen in der Regel in den Fachrichtungen Arabistik, Islamwissenschaften, Orientalistik oder in einer ähnlichen Fachrichtung und
2. Bestehen der Eignungsfeststellungsprüfung, in der das Niveau der Beherrschung der Sprachen Arabisch, Deutsch und Englisch nachgewiesen wird.

Als Richtwerte gelten die folgenden Niveaustufen des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens (Empfehlungen):
A-Sprache = Hauptsprache
B-Sprache = Aktivsprache

  • A- Sprache: Niveau C2 (Deutsch oder Arabisch)
  • B- Sprache 1: Niveau C1 (Arabisch oder Deutsch)
  • B- Sprache 2: Niveau C1 (Englisch)


Studienziel
Die Absolventen und Absolventinnen sollen im Bereich Fachübersetzen
in der Wirtschaft, bei nationalen und internationalen Behörden und Organisationen oder in Verlagen sowie in den Bereichen Terminologiearbeit, technische Dokumentation und Unternehmenskommunikation Kompetenz erhalten.

Studieninhalte

Sprach- und Übersetzungswissenschaft, mutter- und fremdsprachliche Kompetenz, Terminologie, fachsprachliches Übersetzen, Sachfachkompetenz (Technik-, Wirtschafts- und Rechtswissenschaften, Informationstechnologien , Technische Dokumentation), Kontrastive Kulturkompetenz, Dialogdolmetschen

Auslandssemester
Der Regelstudienplan sieht vor, dass die deutschen Studierenden das 2. Semester gemeinsam mit ihren Kommilitonen aus Amman an der German-Jordanien University studieren. Das 3. Semester verbringen alle Studierenden gemeinsam in Magdeburg. Im Auslandssemester sollen neben den Lehrveranstaltungen besonders die interkulturellen Kenntnisse geschult werden.

Praktikum
Im 4. Semester ist ein Praktikum vorgesehen, in dessen Verlauf auch die Masterarbeit verfasst werden soll. Das Praktikum kann in einem beliebigen Land stattfinden, sollte aber bei einem Unternehmen absolviert werden, das Kontakt mit dem arabischen Sprach- und Kulturraum hat.

Einsatzbereiche und Tätigkeitsfelder

Für die Absolventen und Absolventinnen ergibt sich eine Vielzahl von Einsatzmöglichkeiten in nationalen und internationalen Unternehmen, Organisationen und Behörden. Mögliche Tätigkeiten sind denkbar:

  • Fachübersetzen,
  • mehrsprachige Terminologiearbeit,
  • Unternehmenskommunikation,
  • mehrsprachige technische Kommunikation.

Weitere Arbeitsmöglichkeiten bieten Verlage, Medien, Handel, Banken und Versicherungen.

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: An der Hochschule Magdeburg-Stendal müssen Studierende innerhalb der Regelstudienzeit keine Studiengebühren zahlen. Es fällt lediglich der Semesterbeitrag an. Dieser beträgt am Standort Stendal 31 Euro, Studierende am Standort Magdeburg zahlen 65 Euro. Darin enthalten sind Beiträge für Studentenwerk und Studentenschaft und in Magdeburg das Semesterticket für den öffentlichen Nahverkehr.
Preis auf Anfrage