Figürliches Zeichnen und Malen

In Gießen

Preis auf Anfrage
  • Tipologie

    VHS

  • Ort

    Gießen

  • Dauer

    7 Tage

Beschreibung

In konkreten Zeichenstudien versuchen wir bildnerische Gesetzmäßigkeiten aufzuspüren, verschiedene Übungen, z. B. zur Proportionsfindung, begleiten die Arbeit mit dem Modell. Darauf aufbauende experimentelle Farbstudien fördern das Entdecken eigener Arbeitsansätze. In diesem Bildfindungsprozess wird die Wahrnehmung sensibilisiert und neue Form- und Materialerfahrungen sind möglich.

Einrichtungen

Lage

Beginn

Gießen (Hessen)
Karte ansehen
Fröbelstraße 65, 35394

Beginn

auf Anfrage

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Dozenten

Martin  Seidemann

Martin Seidemann

Dozent

Inhalte

Die Freude der gemeinsamen künstlerischen Arbeit ist wesentlicher Bestandteil dieses Seminars. Wichtigster Ausgangspunkt ist dabei immer die Suche nach dem eigenen Ausdruck. In konkreten Zeichenstudien versuchen wir bildnerische Gesetzmäßigkeiten aufzuspüren, verschiedene Übungen, z. B. zur Proportionsfindung, begleiten die Arbeit mit dem Modell. Darauf aufbauende experimentelle Farbstudien fördern das Entdecken eigener Arbeitsansätze. In diesem Bildfindungsprozess wird die Wahrnehmung sensibilisiert und neue Form- und Materialerfahrungen sind möglich. Wichtig ist nicht so sehr der ergebnisorientierte Aspekt unserer Arbeit, im Mittelpunkt stehen der Arbeitsprozess selbst, die Freude am Malen und die künstlerische Selbsterfahrung.

Unterrichtsstunden: 56

An/Abmeldeschluss: 18.03.2010

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Gebühren: € 208,00 ab 10 Teilnehmer € 259,00 bei 8 und 9 Teilnehmern Für das Aktmodell fallen zusätzlich Kosten in Höhe von max. 25,00 € an, die direkt im Kurs zu entrichten sind
Preis auf Anfrage