Filmgeschichte

Seminar

In Ludwigsburg

125 € inkl. MwSt.

Beschreibung

  • Kursart

    Seminar

  • Niveau

    Anfänger

  • Methodik

    Inhouse

  • Ort

    Ludwigsburg

  • Dauer

    1 Tag

Beschreibung


Gerichtet an: Lehrer, Medienpädagogen, Film- und Medienwissenschaftler

Standorte und Zeitplan

Lage

Beginn

Ludwigsburg (Baden-Württemberg)
Karte ansehen
Königsallee 43, 71638

Beginn

auf Anfrage

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Dozenten

Ivan Mance

Ivan Mance

Filmproduktion, Film- und Medienwissenschaften

Inhalte

„Das Kino ist eine Erfindung ohne Zukunft.“ Dieser Satz stammt von Louis Lumière, dem Filmpionier und Erfinder des Cinématographen. Er sollte zum Glück nicht Recht behalten.

Die Veranstaltung führt durch die über 100jährige Geschichte des Films. Sie zeigt den Wandel des Films unter dem Einfluss von technischen Innovationen, filmtheoretischen Neuerungen und prägenden gesellschaftlichen Bedingungen.
Neben wichtigen Filmepochen wie dem deutschen expressionistischen Film, dem italienischen Neorealismus und der „Nouvelle Vague“ werden auch die Arbeitsweisen bekannter Regisseure wie Alfred Hitchcock und Orson Welles vorgestellt.
Sie sehen die ersten Dokumentarfilme, den ersten Science-Fiction und auch den ersten Western der Filmgeschichte.

Zusätzliche Informationen

Preisinformation:

Leistung ist gemäß § 4 Nr. 21 UStG von der Umsatzsteuer befreit

Filmgeschichte

125 € inkl. MwSt.