Hochschule für nachhaltige Entwicklung (HNE)

Finanzmanagement (FACT)

Hochschule für nachhaltige Entwicklung (HNE)
In Eberswalde

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?

Wichtige informationen

Tipologie Bachelor
Ort Eberswalde
Dauer 3 Jahre
  • Bachelor
  • Eberswalde
  • Dauer:
    3 Jahre
Beschreibung

Kernkompetenzen unserer Absolventen. Führungsqualität. Kommunikationsstärke. Projektmanagement. Wertkettenkompetenz. Effizienzdenken. Zeitmanagement. IT-Kompetenz. Intelligente Techniknutzung

Einrichtungen (1)
Wo und wann

Lage

Beginn

Eberswalde (Brandenburg)
Karte ansehen
Friedrich-Ebert-Straße 28, 16225

Beginn

auf Anfrage

Zu berücksichtigen

· Voraussetzungen

Abitur, fachgebundene Hochschulreife, Fachhochschulreife oder berufliche Qualifikation (Informationen für berufl. Qualifizierte bei der Abteilung für studentische Angelegenheiten.) Das Studium wird vorrangig in deutscher Sprache absolviert, gefordert sind aber auch gute bis sehr gute Englischkenntnisse (Leistungskurs). Praxiserfahrung ist erwünscht aber nicht zwingend -Zulassungsbeschränkung Die Zulassung ist durch einen örtlichen Numerus clausus beschränkt. Die Auswahl erfolgt über Durchschnittsnote, Wartezeit oder ein Eignungsgespräch.

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Themenkreis

Kurzübersicht

FACT bereitet Sie interaktiv, praxisorientiert und in kleinen Lerngruppen auf künftige berufliche Herausforderungen in den Kernfeldern der Bertriebswirtschaft, Finanzen und Controlling sowie Rechnungswesen und Steuern vor.

Grundlagen-studium
* grundlegendes betriebswirtschaftliches Fachwissen

Fachstudium
Vertiefungsfächer:

* Finance (Finanzierung)
* Accounting (Rechnungswesen)
* Controlling
* Taxation (Steuerlehre)

Zusätzliche Wahlpflichtmodule:

* Personal
* Wirtschaftsenglisch
* Marketing
* Spezielle Statistik
* Spezielles Wirtschaftsrecht
* Betriebliche Informationssysteme
* Projektmanagement

Unternehmen müssen zielführend und effizient geführt werden. Betriebswirtschaftliche Instrumente mit top-aktuellen und relevanten Informationen geben die notwendigen Informationen.

-Das Accounting bildet die Grundlage der Informations- versorgung mit dem regelmäßigen Erfassen und Dokumentieren von Geschäftsvorfällen.

-Darauf aufbauend stellen Controlling und Finance ein betriebs- wirtschaftliches Instrumentarium (Kennzahlen, Reports, Simulationen) zur Verfügung, mit dem sich die Unternehmen güter- und finanz- wirtschaftlich steuern lassen.

-Die Besteuerung (Taxation) ermittelt Einfluss und Höhe von Steuern durch unternehmerische Aufbau und Ablaufentscheidung und versucht diese zu optimieren.

Die Unternehmen benötigen Fachkräfte, die sich in allen vier verzahnten Bereichen auskennen und vor allem die Schnittstellen würdigen und werten können.

Studieninhalte

Wirtschaftlich technische Grundlagen

* BWL und VWL
* Wirtschaftsrecht
* Rechnungswesen
* Steuerlehre
* Quantitative Methoden
* Wirtschaftsinformatik

Methodenkompetenz

* Sprachausbildung
* Kommunikation
* Moderation
* Projektmanagement
* EDV

Berufsfeldbezogene Qualifikation

* Besteuerung von Gesellschaften
* Erstellung und Analyse von Handels- und Steuerbilanzen
* steuerrechtliche unternehmensbezogene Spezialkenntnisse
* Konzerngrundkenntnisse
* operatives und strategisches Controlling
* neuere Controllingkonzepte
* Kostenrechnungssysteme
* Steuerung von Unternehmen durch Kennzahlen
* Unternehmensbewertung
* Investitionsrechnung
* Unternehmensfinanzierung
* Investor-Relations und Versicherungswesen

...Zulassungsverfahren

Sie können sich unmittelbar bei der Fachhochschule Eberswalde für die Zulassung im Studiengang bewerben.

Die Studienvergabe erfolgt gemäß der Studien- und Prüfungsordnung für den Studiengang "Unternehmensmanagement" ("Bachelor of Arts") am Fachbereich Wirtschaft der Fachhochschule Eberswalde in der z.Zt. gültigen Fassung.

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Gebühren: (Stand: Oktober je Semester) * Keine Studiengebühren * Beitrag für Studentenwerk 50,00 € * Beitrag für AStA: 8,00 € * Einschreib- / Rückmeldegebühr: 51,00 € * Semesterticket für Berlin und Brandenburg: 86,00 €
Weitere Angaben: -Studienform :- * Vollzeitstudium -Regelstudienzeit :- * 6 Semester (incl. Praxisprojektsemester und Bachelor-Thesis) -Sprache :- * weitgehend in deutscher Sprache * einzelne Veranstaltungen in Englisch -Bewerbungsfrist :- Deutsche Bewerber/innen: bis zum 15. Juli des jeweiligen Jahres Internationale Bewerber/innen: bis zum 1. Mai des jeweiligen Jahres -Studienplätze :- * 30 Studienplätze

Vergleichen Sie und treffen Sie die beste Wahl:
Mehr ansehen