Kurs derzeit nicht verfügbar

Formmesstechnik

Technische Akademie Wuppertal

Kurs

In Wuppertal ()

820 € zzgl. MwSt.

Beschreibung

  • Tipologie

    Kurs

  • Dauer

    1 Tag

Beschreibung

Zum Seminar Formmesstechnik Neben dem Maß bestimmt auch die geometrische Form eines Prüfkörpers seine Funktion: Form- und Lageabweichungen entstehen zum Beispiel durch Störungen im Prozess oder durch die Besonderheiten des jeweiligen Fertigungsverfahrens.

Sie können zur Folge haben, dass selbst Werkstücke, deren Maßabweichungen den vorge­ge­benen Toleranzen entsprechen, nicht gefügt werden können. In diesem Seminar wird die jeweils neueste Version der grund­legenden Zeichnungsnorm ISO 1101 einschließlich der wesent­lichen Änderungen gegenüber älteren Ausgaben erläutert. Darüber hinaus auch weitere Normen sowie zahlreiche praktische Fragen der Formmesstechnik. Dieses Seminar wird in Koope­ration mit der MAHR GmbH durch­ge­führt.

Zu berücksichtigen

Teilnehmerkreis (m/w): Mitarbeiter aus den Bereichen Prüf- und Qualitätswesen, Labor und Messraum, Entwicklung und Fertigung, die ihre in der praktischen Anwendung erworbenen Kenntnisse über Formtoleranzen und Formmesstechnik aktualisieren oder vertiefen möchten.

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Themen

  • ISO

Inhalte

Seminarinhalt: Formmesstechnik

  1. Ursachen und Wirkungen von Form- und
    Lageabweichungen

  2. sinnvolle Messbedingungen

  3. Zeichnungseintragungen nach ISO 1101

  4. Bezüge nach neuer Norm (ISO 5459)

  5. Form- und Lagetoleranzen nach Zeichnung prüfen

  6. Empfehlungen für die praktische Anwendung

  7. Aktueller Stand der Normung
    (einschl. Normen DIN EN ISO 12180 ff.)


Zusätzliche Informationen

Referenten: Referenten des Hauses Mahr oder externe Referenten mit langjähriger Fachkenntnis und Praxiserfahrung.

Formmesstechnik

820 € zzgl. MwSt.