Gefahrgutbeauftragte

Kurs

In Ulm

500 € MwSt.-frei

Beschreibung

  • Kursart

    Kurs

  • Niveau

    Anfänger

  • Ort

    Ulm

  • Unterrichtsstunden

    40h

  • Dauer

    5 Tage

Beschreibung

Der Lehrgang dient der erstmaligen Schulung zum Erwerb der Sachkunde für Gefahrgutbeauftragte (nach GbV) für den Verkehrsträger Straße.
Gerichtet an: Personen, die als Gefahrgutbeauftragte bestellt werden sollen oder Unternehmer und Inhaber von Betrieben.

Standorte und Zeitplan

Lage

Beginn

Ulm (Baden-Württemberg)
Karte ansehen
Liststraße 1, 89079

Beginn

auf Anfrage

Hinweise zu diesem Kurs

keine

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Themen

  • Gefahrgut
  • Verkehrsmanagement

Dozenten

Bernd Berkau

Bernd Berkau

BWH, Gefahrgut, KLR

Inhalte

Verkehrsträger Straße:

  • Gefahrgutbeauftragtenverordnung
  • Internationale Zusammenhänge
  • Gesetz über die Beförderung gefährlicher Güter
  • Hinweis auf strafrechtliche und zivilrechtliche Haftung
  • sonstige Vorschriften
  • GGVSEB / ADR
  • Verantwortliche
  • Wesentliche Inhalte der Rahmenverordnung und ihres Anwendungsbereiches
  • Klassifizierung
  • Verpackungen, IBC, Tanks, Container
  • Kennzeichnung, Beschriftung
  • Dokumentation
  • Durchführung der Beförderung
  • Sonstiges

Der Lehrgang dient der erstmaligen Schulung zum Erwerb der Sachkunde für Gefahrgutbeauftragte (nach GbV) für den Verkehrsträger Straße.

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: zzgl. € 46,- Lernmaterial und IHK-Prüfungsgebühr

Gefahrgutbeauftragte

500 € MwSt.-frei