Gefahrgutbeauftragte

Kurs

In Ulm

500 € MwSt.-frei

Beschreibung

  • Kursart

    Kurs

  • Niveau

    Anfänger

  • Ort

    Ulm

  • Unterrichtsstunden

    40h

  • Dauer

    5 Tage

Der Lehrgang dient der erstmaligen Schulung zum Erwerb der Sachkunde für Gefahrgutbeauftragte (nach GbV) für den Verkehrsträger Straße.
Gerichtet an: Personen, die als Gefahrgutbeauftragte bestellt werden sollen oder Unternehmer und Inhaber von Betrieben.

Standorte und Zeitplan

Lage

Beginn

Ulm (Baden-Württemberg)
Karte ansehen
Liststraße 1, 89079

Beginn

auf Anfrage

Hinweise zu diesem Kurs

keine

Fragen & Antworten

Ihre Frage hinzufügen

Unsere Berater und andere Nutzer werden Ihnen antworten können

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Geben Sie Ihre Kontaktdaten ein, um eine Antwort zu erhalten

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Meinungen

Themen

  • Gefahrgut
  • Verkehrsmanagement

Dozenten

Bernd Berkau

Bernd Berkau

BWH, Gefahrgut, KLR

Inhalte

Verkehrsträger Straße:

  • Gefahrgutbeauftragtenverordnung
  • Internationale Zusammenhänge
  • Gesetz über die Beförderung gefährlicher Güter
  • Hinweis auf strafrechtliche und zivilrechtliche Haftung
  • sonstige Vorschriften
  • GGVSEB / ADR
  • Verantwortliche
  • Wesentliche Inhalte der Rahmenverordnung und ihres Anwendungsbereiches
  • Klassifizierung
  • Verpackungen, IBC, Tanks, Container
  • Kennzeichnung, Beschriftung
  • Dokumentation
  • Durchführung der Beförderung
  • Sonstiges

Der Lehrgang dient der erstmaligen Schulung zum Erwerb der Sachkunde für Gefahrgutbeauftragte (nach GbV) für den Verkehrsträger Straße.

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: zzgl. € 46,- Lernmaterial und IHK-Prüfungsgebühr

Gefahrgutbeauftragte

500 € MwSt.-frei