Geprüfte/-r Berufspädagoge/-in (IHK)

IHK

In Rostock

Preis auf Anfrage

Beschreibung

  • Kursart

    IHK berufsbegleitend

  • Niveau

    Fortgeschritten

  • Ort

    Rostock

  • Unterrichtsstunden

    560h

  • Dauer

    2 Jahre

  • Beginn

    auf Anfrage

Dies ist ein neuer Beruf für alle, die Erfahrung als Ausbilder haben und sich in dieser Richtung persönlich und beruflich weiterentwickeln möchten, um sich eine berufliche Entwicklungsperspektive im weiten Feld der Aus- und Weiterbildung zu erschließen.
Gerichtet an: Hauptamtlich tätige Berufs- und Weiterbildner/-innen sowie ausbildende Fachkräfte aller Branchen aus Betrieben und Institutionen

Standorte und Zeitplan

Lage

Beginn

Rostock (Mecklenburg-Vorpommern)

Beginn

auf AnfrageAnmeldung möglich

Hinweise zu diesem Kurs

- Gestaltung von Lernprozessen in der beruflichen Bildung - Planung, Organisation und Controlling betrieblicher Bildungsprozesse - Strategisches Management im Unternehmen - Qualitätsmanagement in der beruflichen Bildung - Erarbeitung von Aus- und Weiterbildungskonzeptionen - Gestaltung der Organisations- und Personalentwicklung im Unternehmen - Entwicklung von Personalentwicklungsinstrumenten - Zielgerichteter Einsatz von Personalentwicklungsmaßnahmen

Ausbilder/-innen, Mitarbeiter/-innen der Weiterbildung, ausbildende Fach- und Führungskräfte aller Branchen aus Unternehmen und Institutionen

Voraussetzung für die Zulassung zur Prüfung: 1. Eine erfolgreich abgelegte Prüfung zum Fachwirt, Fachkaufmann oder Meister sowie zwei Jahre Berufserfahrung oder 2. Ein erfolgreich abgeschlossenes Hoch- oder Fachschulstudium sowie zwei Jahre Berufserfahrung oder 3. Eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anerkannten Beruf sowie 6 Jahre Berufserfahrung

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Meinungen

Themen

  • Kommunikation
  • Pädagogik
  • Didaktik
  • Berufspädagoge
  • Ihk
  • Bildungsprozesse
  • Qualitätsmanagement
  • Aus- und Weiterbildungskonzeption
  • Personalentwicklung
  • Management

Dozenten

Diverse Dozenten Divese Dozenten

Diverse Dozenten Divese Dozenten

Diverse Dozenten

Inhalte

Kurzbeschreibung:
Nehmen Sie Kurs auf die nächste Karrierestufe - wir begleiten Sie auf Ihrem Weg dorthin!

Die Aufstiegsfortbildung zum/zur geprüften Berufspädagoge/-in (IHK) eröffnet Ihnen Chancen und Karrieremöglichkeiten in der Aus- und Weiterbildung, Personalentwicklung oder im Projektmanagement. Mit den erworbenen Kompetenzen planen, koordinieren und optimieren Sie Lernprozesse, entwickeln Aus- und Weiterbildungsstrategien im Unternehmen und in der Lernbegleitung von Auszubildenden und Mitarbeitern.

Unser Ziel ist Ihr erfolgreicher Abschluss - deshalb bereiten wie Sie intensiv auf die IHK-Prüfung zum/zur geprüften Berufspädagogen/-in vor.

Inhalte

  • Gestaltung von Lernprozessen in der beruflichen Bildung
  • Planung, Organisation und Controlling betrieblicher Bildungsprozesse
  • Strategisches Management im Unternehmen
  • Qualitätsmanagement in der beruflichen Bildung
  • Erarbeitung von Aus- und Weiterbildungskonzeptionen
  • Gestaltung der Organisations- und Personalentwicklung im Unternehmen
  • Entwicklung von Personalentwicklungsinstrumenten
  • Zielgerichteter Einsatz von Personalentwicklungsmaßnahmen

Teilnehmerkreis
Ausbilder/-innen, Mitarbeiter/-innen der Weiterbildung, ausbildende Fach- und Führungskräfte aller Branchen aus Unternehmen und Institutionen

Voraussetzungen
Zur Prüfung ist zuzulassen, wer

1.) eine erfolgreich abgelegte Prüfung zum Aus- und Weiterbildungspädagogen/-in, Fachwirt/-in, Fachkaufmann/-frau oder Meister/-in sowie ein Jahr Berufserfahrung oder

2.) ein erfolgreich abgeschlossenes Hoch- oder Fachschulstudium sowie zwei Jahre Berufserfahrung oder

3.) eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anerkannten Beruf sowie 5 Jahre Berufserfahrung

nachweist.

Die Berufspraxis muss inhaltlich wesentliche Bezüge zu den genannten Aufgaben sowie zu fachlichen Tätigkeiten gemäß den Inhalten der Fortbildung haben.

Abweichend von den in den Absätzen 1 und 2 genannten Voraussetzungen ist zur Prüfung auch zuzulassen, wer durch Vorlage von Zeugnissen oder auf andere Weise glaubhaft macht, Fertigkeiten, Kenntnisse und Fähigkeiten (berufliche Handlungsfähigkeit) erworben zu haben, die die Zulassung zur Prüfung rechtfertigen.

Dauer
560 Unterrichtseinheiten
Montag und Donnerstag: 17.00 - 21.00 Uhr

Bildungsziel
Gepr. Berufspädagoge/-in (IHK)

Preis
  • ab 4.550,00€ (Abhängig von der Teilnehmerzahl, inkl. Prüfungsvorbereitung, zzgl. Prüfungsgebühren)

Zusätzliche Informationen

https://www.afz-rostock.de/bildungsangebot/gepruefte-r-berufspaedagoge-in-ihk-berufsbegleitend.html

Geprüfte/-r Berufspädagoge/-in (IHK)

Preis auf Anfrage