bs-k- wirtschaftsakademie

Geprüfte/r Fachkraft Finanzbuchführung (XB)

bs-k- wirtschaftsakademie
In Berlin

1.050 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?

Wichtige informationen

Tipologie Kurs berufsbegleitend
Niveau Anfänger
Ort Berlin
Unterrichtsstunden 160h
Dauer 2 Monate
  • Kurs berufsbegleitend
  • Anfänger
  • Berlin
  • 160h
  • Dauer:
    2 Monate
Beschreibung

Um diesen Abschluss zu erhalten, müssen Sie folgende Module belegen und jeweils eine Prüfung ablegen:
Finanzbuchführung (1)
Finanzbuchführung (2)
Finanzbuchführung (3) Lexware
Die Inhalte der einzelnen Module erhalten Sie im Menü- Punkt Module. Die 3 Module bauen aufeinander auf. Die Module sind alle einzeln belegbar und mit einer Prüfung je Modul abschliessbar.
Finanzbuchführung (1) Inhalt:
Buchführungspflicht nach Handelsrecht und Steuerrecht, Aufzeichnungspflichten, Gewinnermittlungsarten, Aufbau und Inhalt der Bilanz, Inventurarten und -verfahren, Führen und Aufbewahren von Büchern, Buchen aller laufenden und praxisrelevanten Geschäftsvorfälle über Bestands- und Erfolgskonten mit dem Datev Standard-Kontenrahmen SKR03/04, Trennung und Abschluss der Warenkonten, Buchen der Umsatzsteuer- Vorsteuer und Zahllast im Sinne des Umsatzsteuergesetzes, Privatentnahmen, unentgeltliche Wertabgaben, Privateinlagen, nicht und beschränkt abzugsfähige Betreibsausgaben (Geschenke, Bewirtungen, Reisekosten), Buchen von Personalkosten (Brutto- und Nettoverfahren), Sachbezüge und geldwerte Vorteile, betriebliche und private Steuern, Buchen von Belegen
Finazbuchführung (2) Inhalte:
Besonderheiten bei Produktionsbetrieben wie die Beschaffung von Waren, Stoffen und Fertigteilen;Buchen unfertiger und fertiger Erzeugnisse/ Leistungen; Inhalte des Jahresabschlusses; Bilanzierungsgrundsätze; steuerpflichtige und steuerfreie Umsätze; Umkehr der Steuerschuldnerschaft; handels- und steuerrechtliche Bewertungsvorschriften des Anlage- und Umlaufvermögens; Bewertungsmaßstäbe; Abschreibungen; Übernahme steuerrechtlicher Abschreibungen; Anlagenverzeichnis
Finanzbuchführung (3) Inhalte:
das Beherrschen der Struktur und Systemlogik der praktischen Buchführung am PC; die Fertigkeit, mit einer Buchführungssoftware selbstständig zu arbeiten und alle laufenden Geschäftsvorfälle zu buchen; die Fähigkeit, Auswertungen zu drucken und zu interpretieren sowie Abschlüsse durchzuführen

Einrichtungen (1)
Wo und wann
Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Am Gewerbepark 5, 12683, Berlin, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
Berlin
Am Gewerbepark 5, 12683, Berlin, Deutschland
Karte ansehen

Zu berücksichtigen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

Grundlagen in der Buchhaltung ; fortgeschrittene Kenntnisse in der Buchhaltung und Anwednung des Buchhaltungsprogrammes Lexware

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Erwachsene, die als Quereinstieger in der Buchhaltung arbeiten möchten mit Praxiskenntnissen in Lexware

· Voraussetzungen

für Anfänger ohne Vorkenntnisse

· Qualifikation

Ich bin Steuerfachangestellte, gepr. Bilanzbuchhalterin (IHK) und Diplom-Betriebswirtin (FH). Ich habe langjährige Berufserfahrung im Rechnungswesen und Steuerrecht in verschiedenen Steuerkanzleien und Unternehmen sammeln können.

· Worin unterscheidet sich dieser Kurs von anderen?

Die Kurse sind berufsbegleitend konzipiert. Alle Kursmodule und Abschlüsse sind deutschlandweit anerkannt. Kurse sind praxisgerecht aufbereitet. Alle Kurse werden nur im Präsenzunterricht und in kleinen Gruppen bis max. 6 Teilnehmer durchgeführt. Auf Anfrage sind die Kurse auch in Einzelunterricht.

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Aufwendungen
Erträge
Abschreibungen
Lexware
Umsatzsteuer
Umsatzsteuervoranmeldung
Bestandskonten
Bilanz
Bilanz nach HGB
Gewinn und Verlustrechnung

Dozenten

Claudia Knak-Höhnl
Claudia Knak-Höhnl
Rechnungswesen und Steuerrecht

Themenkreis

Dieser Lehrgang beinhaltet die Kursmodule Finanzbuchführung (1) bis (3).
Sie erhalten die Grundlagen in der Finanzbuchhaltung von Buchhungssätzen, Umsatzsteuer bis hin zu Abgrenzungen und Praxisanwendung im Buchhaltungsprogramm Lexware.
DIe Module 1 bis 3 bauen aufeinander auf. Nach Abschluss des Lehrganges erhalten Sie das deutschlandweit anerkannte XB Zertifikat.

Inhalte Finanzbuchführung(1):
Buchführungspflicht nach Handelsrecht und Steuerrecht, Aufzeichnungspflichten, Gewinnermittlungsarten, Aufbau und Inhalt der Bilanz, Inventurarten und -verfahren, Führen und Aufbewahren von Büchern, Buchen aller laufenden und praxisrelevanten Geschäftsvorfälle über Bestands- und Erfolgskonten mit dem Datev Standard-Kontenrahmen SKR03/04, Trennung und Abschluss der Warenkonten, Buchen der Umsatzsteuer- Vorsteuer und Zahllast im Sinne des Umsatzsteuergesetzes, Privatentnahmen, unentgeltliche Wertabgaben, Privateinlagen, nicht und beschränkt abzugsfähige Betreibsausgaben (Geschenke, Bewirtungen, Reisekosten), Buchen von Personalkosten (Brutto- und Nettoverfahren), Sachbezüge und geldwerte Vorteile, betriebliche und private Steuern, Buchen von Belegen

Inhalte Finanzbuchführung (2):
Besonderheiten bei Produktionsbetrieben wie die Beschaffung von Waren, Stoffen und Fertigteilen;Buchen unfertiger und fertiger Erzeugnisse/ Leistungen; Inhalte des Jahresabschlusses; Bilanzierungsgrundsätze; sachliche Abgrenzungen; zeitliche Abgrenzungen von Aufwendungen Erträgen; steuerpflichtige und steuerfreie Umsätze; Umkehr der Steuerschuldnerschaft; umsatzsteuerrechtliches Ausland; Warengeschäfte mit dem übrigen Gemeinschaftsgebiet und dem Drittlandsgebiet; erhaltene und geleistete Anzahlungen; handels- und steuerrechtliche Bewertungsvorschriften des Anlage- und Umlaufvermögens; Bewertungsmaßstäbe; Abschreibungen; Übernahme steuerrechtlicher Abschreibungen; Anlagenverzeichnis; Buchen und Auflösen des Investtionsabzugsbetrages; Berwertung der Vorräte und Forderuengen; Ausweis des Kapitals in der Bilanz; Buchen und Auflösen von Rückstellungen; Bewertung von Verbindlichkeiten

Inhalte Finanzbuchführung (3)
das Beherrschen der Struktur und Systemlogik der praktischen Buchführung am PC
die Fertigkeit, mit einer Buchführungssoftware selbstständig zu arbeiten und alle laufenden Geschäftsvorfälle zu buchen
die Fähigkeit, Auswertungen zu drucken und zu interpretieren sowie Abschlüsse durchzuführen

Vergleichen Sie und treffen Sie die beste Wahl:
Mehr ansehen